Die Bratkartoffeln wie gewohnt salzen und pfeffern, dann nach Geschmack die Würzmischung in die Hand geben und direkt über der Pfanne zerreiben, damit die Aromen gut rauskommen.

Mein Bratkartoffelgwürz

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für Bratkartoffeln, Eintöpfe und manche Fleischgerichte nehme ich folgende Würzmischung:

Für 100 g Mischung:

50 g getr. Majoran
25 g getr. Liebstöckl
25 g getr. Bohnenkraut

Gut durchmischen und in eine Gewürzmühle oder Dose abfüllen.

Die Bratkartoffeln wie gewohnt salzen und pfeffern, dann nach Geschmack die Würzmischung in die Hand geben und direkt über der Pfanne zerreiben, damit die Aromen gut rauskommen.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


2
#1 Oma_Duck
9.4.12, 18:17
Wie beim Kartoffelsalat gibt es auch bei Bratkartoffeln regionale Gewohnheiten und Vorlieben. So ist mir südlich des Weißwurtsäquators schon oft eine "bratkartoffelähnliches" Gericht vorgesetzt worden, dass ich natürlich als höflicher Mensch ohne Murren gegessen habe. Aber meine geliebten Bratskartoffeln (original nach Prof. Dr. Brats) waren es nicht.

Der West- und Norddeutsche hat es nicht so mit Gewürzen für dieses Gericht, weil er der Meinung zuneigt, reichlich geräucherter Speck, Zwiebeln und Pfeffer seien Gewürz genug.

Bitte dies beileibe nicht als "Negativkritik" auffassen, die Geschmäcker sind nun mal verschieden. Bei vielen Gerichten verbietet sich die Überschrift "SO macht man es richtig!" (oder sinngemäß), wie in letzter Zeit bei einigen Tipps. . mamagela hat diese Attitüde vorbildlich vermieden - so mag ich es.
1
#2
9.4.12, 18:42
ich habe mal eine Frage... wo kann ich getrockneten Liebstöckel kaufen, ich habe das noch nirgends gesehen (wahrscheinlich auch nicht richtig geschaut)
#3
9.4.12, 19:32
@Susa87:
ich hab getr.Liebstöckl immer in größeren Supermärkten
bekommen wie Kaufland,Real usw.
#4
9.4.12, 19:55
ok danke, da bin ich tatsächlich nicht wirklich oft, aber das wäre ja dann mal ein Grund...
#5
9.4.12, 21:07
@Oma_Duck: du hast ja so recht :-)

und ich liebe die vielen verschiedenen zubereitungsarten eines gerichtes :-)
#6
10.4.12, 14:16
@susa87, da es regional viele unterschiedliche Namen f. Liebstöckel gibt, hier eine kleine Auswahl:
Badekraut, Bärmutter, Gichtstock, Laubstecken, Leberstockkraut, Liebstengel, Lippstock, Liestewurz, Lübbestock, Luststecken, Luststock, Maggikraut, Nervenkräutel, Sauerkrautwurz, Schluckerwehrrohr, Wasserkräutel, Labstock, Liebrohr, Lieberstöckel, Sipe.
#7
10.4.12, 18:59
Wo findet man die vielen verschiedenen namen für Liebstöckel ???

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen