Mett-Baguette

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Köstlich beim Grillen, quasi als Vorspeise "auf die Hand":
1 Baguettebrot in ca. fingerdicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf einer Seite mit Mett beschmieren (gerne auch Jäger-, Zwiebelmett o.ä.) und dann ab auf den Grill! Erst auf der "Fleischseite", dann auf der "Brotseite", bis das Brot knusprig und das Mett gar ist. Für ein Baguettebrot braucht man ca. 1 Pfund Mett.

Der Renner auf unseren Familien-Grillpartys! Mahlzeit!

Von
Eingestellt am
Themen: Baguette

3 Kommentare


#1 Michael
23.5.06, 11:10
Fällt das Fleisch dann nicht vom Brot??
#2 kiwi
23.5.06, 16:56
wahrscheinlich nicht, sonst würde er den tipp nich reinstellen :-D
#3
24.4.10, 18:01
Das iss mal ne gute Grillidee. Daumen hoch dafür!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen