Mexikanisch a la Popocatepetl

Jetzt bewerten:
2,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Leckeres, einfaches mexikanisches Gericht, vom Restaurant her zu Hause nachgekocht.

Du brauchst:

400 g Rinderhack
1 Fertigtütenmischung "Taco Seasoning Mix" (gibt`s u.a. bei Xenos)
geraspelter Goudakäse mittelalt
Eisbergsalat
ein paar Tomätchen
Schmand
mex. Taco- oder Grillsoße und -ach ja- eine Tüte Tortillachips (ich nehme immer die salzigen, ist aber Geschmackssache)

Den Rinderhack in der Pfanne gut anbraten und mit der Fertigtütenmischung nach Anweisung köcheln lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf ca. 150 Grad vorheizen.

Auf einem Teller Tortillachips verteilen und darauf dann das fertige Rinderhack löffeln, mit dem geraspelten Käse garnieren, und ab in den Ofen für ca. 10 Minuten, bis der Käse gut verlaufen ist.

Jetzt nur noch Eisbergsalat waschen und zerpflücken, die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden und alles vermischen.

Den Teller aus dem Ofen holen und darauf eine Portion von dem Salat, mit einem kleinen Löffelchen Schmand und Tacosoße drauf verteilen.

Das Rezept reicht für 2-4 Teller und hinterher ist man pappsatt.

Von
Eingestellt am


4 Kommentare


#1
5.7.05, 11:53
Mjammmmm! Und einfach!
#2
1.3.07, 17:32
Das war einfach super lecker!!!!!!!
#3
30.9.11, 13:47
Was ist denn "1 Fertigtütenmischung "Taco Seasoning Mix" (gibt`s u.a. bei Xenos)" ? Etwa ein Gemüsemix aus der Tiefkühltruhe?
#4
29.12.13, 19:22
Auch wenn die Frage schon ziemlich lang her ist:
Damit ist eine fertige Gewürzmischung gemeint. Die gibts für Tacos, Burritos, Chili etc. Bei unserem Edeka stehen die bei den Nacho-Chips neben den Salsa-Saucen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen