Mit Baiser überbackenes Himbeereis

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das selbstgemachte Himbeereis muss über Nacht in den Gefrierschrank - aber die Herstellung dieser leckeren Nachspeise ist schnell und einfach.

Für das Eis braucht man:

2 Schälchen Himbeeren
2 Becher Schlagsahne
100 g Puderzucker

Für den Belag:

2 Schälchen Himbeeren
200 g Mandelblättchen

Für das Baiser:

4 Eiweiß - ganz frische
125 g feiner Zucker

Man braucht eine feuerfeste Form, in der man auch das Eis gefrieren kann.

So geht es:

Die Himbeeren werden zerdrückt, mit dem Puderzucker gemischt. Man schlägt die Sahne steif und hebt sie unter das Frucht-Zucker-Gemisch. Diese Masse streicht man in die feuerfeste Form - sie muss jetzt 12 Stunden mindestens gefrieren.

Am nächsten Tag, eine halbe Stunde vor dem Essen, schlägt man die Eiweiße mit dem Zucker zu festem Baiserschaum.

Man nimmt das Eis in der Form aus dem Gefrierschrank, schichtet frische Himbeeren und Mandelblättchen darauf. Dann kommt der Eischnee auf alles. Der Herd muss vorgeheizt sein, dann geht alles schnell: bei 250 Grad etwa 5 Minuten lang backen, bis das Baiser außen fest ist, innen kann es noch cremig sein. Hat man einen Grill, kann man das Eis kurz grillen.

Dazu reicht man z.B. Löffelbiscuits, in der Weihnachtszeit Mandelspekulatius. Man sticht vorsichtig mit einem großen Löffel Stücke ab zum Servieren.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
1.10.11, 17:26
Ist das Eis nicht sofort geschmolzen?

Warum nicht einfach dieses Créme-Brûlée-Gerät benutzen ;)
#2 Die_Nachtelfe
9.10.11, 17:29
Glaube nicht, dass das Eis bei der richtigen "Behandlung" sofort schmilzt. Werde es einfach mal mit dem Grill (also der Funktion im Backofen) testen, sobald ich Zeit habe.
#3 erselbst
15.12.11, 01:10
@pipelette: das eis schmilzt nicht weil das eiwiß wie eine isolierschicht wirkt! es muß allerdings rundum das ganze eis bededecken-es darf kein noch so kleines loch vorhanden sein.
mit dem brulee brenner geht es nicht, weil der zu heiß ist und das eiweiß verbrennen würde!
#4
9.6.12, 14:16
der absolute Knaller!!!Ich bin noch beim einfrieren, aber ich finde die Idee genial!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen