Möbelpflege fürs Bad

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Waschbecken, Fliesen, Becken usw. sprühe ich nach der Reinigung mit Möbelpflege ein, d.h. ich nehme Pronto oder dergleichen. Es gibt verschiedene Preise. Es wird strahlend und Wasserflecken perlen ab. Toilette natürlich nur von außen. Spiegel bitte nicht!

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


#1
12.6.10, 14:48
hab nur braune Möbelpflege ,bleib lieber bei altbewährten Putzmittel
#2
12.6.10, 14:56
Vor unserer Haustüre hat mal jemand sein Pronto verloren. Nun steht das Zeugs hier rum. Möbel reinigen darf ich nicht damit, da springt mein Schreinerlein im Dreieck.
Ich kann es ja mal an den Fliesen probieren. Schade aber auch, dass ich erst gestern das Bad gereinigt habe.
#3
12.6.10, 15:01
Aber bitte nicht die Fußbodenfliesen damit einsprühen oder damit kontaminieren, die werden absolut glatt!!!
Das gilt auch für alle anderen glatten Bodenbeläge.
#4 Amsel
12.6.10, 16:40
@Eifelgold:
Warum springt dein Schreinerlein dann im Dreieck? Schadet Pronto dem Holz?
#5 Murmeltier
12.6.10, 16:52
Mag sein, daß das auch mit Möbelpolitur geht, ich nehme für die Fliesen Autowachs. Ich verwende es genau so wie beim Auto, also auftragen, antrocknen lassen und sodann polieren. Da perlt das Wasser monatelang ab, ohne Flecken zu hinterlassen.
#6
12.6.10, 18:14
Ich finde den Tipp ja Klasse, aber ich möchte bitteschön wissen wie ich die Fliesen danach blank kriege. Möbelpolitur ist doch ziemlich schmierig. Vielleicht muss man ja solange polieren bis ..... Bitte sage es mir. Im Moment stehe ich etwas auf dem Schlauch.

Schönes WE
#7
12.6.10, 19:03
@aivlys: Einfach darauf sprühen, einwirkenlassen und mit einem Tuch nach polieren !!
Schönes Wochenende !!
#8
12.6.10, 19:49
@Amsel:
Es schadet dem Holz nicht, wenn man es mal damit einsprüht und es pflegt und das Holz glänzend wird.
Übertriebene Pflege, also täglich oder wöchentlich ist dann doch nicht so prickelnd.
Die Politur dringt dann irgendwann durch die Beize ins Holz ein und verändert bzw verfettet oder verharzt das Holz.
Wenn dann mal eine Reparatur nötig sein wird, oder eine andere Beize, dann kann auch der Schreiner nichts mehr machen. Er wird nie den richtigen Beizton oder den Farbton per Holz angleichen können.

Und weil die fleissige saubere Hausfrau alles richtig gemacht hat, ist der Schreiner blöd. Da kann man 10 mal sagen, das kommt von Polygirl oder Prontus, dass interessiert die unzufriedene Kundin nicht die Bohne.
Ärger vorprogrammiert.
Ich meine jetzt keine Möbel aus einem uns blau-gelben Möbelhaus.
Benny und Co scheiden aus.



Das beste ist immer noch einen Eimer mit warmen Spülwasser und ein gut ausgewrungenes Leder oder Lappen.
#9
13.6.10, 11:17
Liebe Mituser

Es ist klar dass das nicht jeder es gut findet, Kritik ist immer nötig. Die Dose vor jedem sprühen kräftig schütteln,man kann es auch auf ein Tuch sprühen ! Für mich war klar daß man keinen Füßboden -Kacheln damit behandelt. Möchte noch einmal betonen dass man erst nach der Reinigung sprüht. Werde mal Autowachs nehmen das hört sich gut an !!

Liebe Grüße
literatin
#10
13.6.10, 19:21
Heute vormittag habe ich die Möbelpflege mal im Waschbecken im Bad ausprobiert.
Ehrlich gesagt, ich stelle keinen Unterschied fest. Es perlt nix ab, nix glänzt, Das Becken war schmierig. ich bin enttäuscht.
Habe wohl das falsche Prontus.

Ich bleibe wohl dabei, mein Becken mit Babyöl auszureiben
#11
15.6.10, 09:46
Hallo Eifelgold, tut mir Leid dass Du keine Freude an dem Tip hast, vielleichtt hast Du zuviel genommen ?Trotzdem Danke dass Du es versucht hast.

Liebe Grüße
literatin
#12
15.6.10, 21:27
Noch mal ein kleiner Zwischenbericht: Ich habe nun zwei Tage nichts am Becken gemacht. Also nicht mehr gereinigt. Einzig, was ich jetzt festgestellt habe, dass es nicht mehr ganz so Schmutzanfällig ist. Aber hochglänzent, wie ich es mir vorgestellt habe ist, es nach wie vor nicht.

@ Literatin: Gerne. Versuch war es wert. Hätte ja auch klappen können ;-).

So, und was mache ich jetzt mit dem Prontus?
1
#13
30.6.10, 21:29
@Eifelgold... lass es vor einer andere Haustüre fallen, vielleicht freut sich ja jemand drüber ;)
#14
25.7.10, 22:44
Ha, Meridyan, das ist eine nette, sozial gefärbte Lösung!! Das gefällt mir....

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen