Möhrensuppe Omas Art

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Also, man nehme Kasslerrippchen (ich nehme für einen großen so 3-4 Panflöten). Diese schön auskochen - ruhig etwas länger - das bringt den guten Geschmack. 1 Kg Möhren schneiden in gleiche Scheiben. Wenn die Rippchen weich sind, aus dem Topf nehmen und vom Knochen lösen. In kleine Stücke teilen. Zwischenzeitlich die Möhren, 1-2 Kartoffeln in kleingeschnittene Würfel in das Wasser geben und kochen. Einen kleinen Spritzer Öl ins Wasser geben (ich nehme Olivenöl - aber wirklich nur einen kleinen Spritzer) Salz, Pfeffer und eventuell etwas Brühe dazugeben. Wenn die Möhren und die Kartoffeln gar sind, das Fleisch dazu geben. Ich stelle dann den Herd ab und lasse alles nochmal schön durchziehen. Vor dem Servieren alles nochmal schön aufkochen lassen und mit frisch gehackter Petersilie garnieren.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

2 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Kostenloser Newsletter