Mohnkuchen a la Schwiegermutter

Voriger TippNächster Tipp

Dieses Rezept bekam ich von meiner Schwiegermutter vor fast 40 Jahren und ich liebe diesen Mohnkuchen noch immer, weil er schmeckt und leicht und schnell zubereitet werden kann.

Je 375 g Butter und Zucker mit 6 Eigelb, einem Rum-Aroma, 1 Päckchen Backpulver und 500 g Mehl verrühren.

Für die Füllung, 375 g gemahlenen Mohn und 400 ml heißer Milch quellen lassen, dann mit 200 g Zucker aufkochen, 4 Tropfen Bittermandelaroma und ein Ei unterrühren.

6 Eiweiß steif schlagen und mit 2 EL Teig unter die Mohnmasse mischen. Wenn die Masse zu fest ist, noch etwas Milch zugeben.

In eine gefettete Kranzform, eine Hälfte Teig geben, darauf die Mohnmasse, dann den restlichen Teig und alles bei 180 Grad 80-90 Minuten backen.

Nach dem Erkalten mit Zuckerguss überziehen und kurz bevor er fest wird mit etwas ungemahlenem Mohn bestreuen.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

20 Kommentare

Emojis einfĂźgen