Mohnparfait

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier mal ein sehr leckeres Dessert, welches man gut vorbereiten kann und es wirkt zudem noch sehr gut.

Zutaten:
1 Becher Sahne
2 Eigelb
4 EL gemahlenen Mohn
ca. 6 EL Zucker
1-2 EL Rum oder Mandellikör

Zubereitung:
Den Zucker und die Eigelbe in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen im warmen Wasserbad zügig cremig schlagen, evtl. 1-2 EL Wasser zugeben. Den gemahlenen Mohn mit dem Rum oder Likör verrühren. Die Sahne steifschlagen und die Eiercreme mit dem Mohn unterrühren. Das ganze in 4 Schälchen verteilen, mit Alufolie gut abdecken und einfrieren.

Dazu schmeckt ganz toll ein Himbeermus (süß und fruchtig-herb). Einfach tiefgefrorene Himbeeren pürieren, evtl. ein Schüsschen Himbeergeist rein und etwa 1 EL Puderzucker dazu - fertig. Ca. 2 EL auf einen Teller geben, die Förmchen ganz kurz in heißes Wasser stellen, dann löst sich die Creme besser raus. Auf den Spiegel stürzen und fertig.

Zur Deko evtl. je nach Jahreszeit ein paar Minzeblättchen oder ein paar Himbeeren, die man vorher beiseite gelegt hat.

Von
Eingestellt am
Themen: Mohn

7 Kommentare


#1 Backnase
14.12.09, 19:43
klingt gut! Danke ;-)
1
#2
14.12.09, 20:46
schönes und einfaches Rezept! Man könnte auch Amaretto reinhauen :)
#3
14.12.09, 20:48
...und Baileys?? :D
#4
15.12.09, 19:23
probier's aus, Hase, und berichte uns dann!
1
#5
13.1.13, 10:11
Altes Rezept, aber lecker.
#6
20.1.13, 09:24
bh,,,,,,Mohn das ist gut da ich auch Mohnkuchen gerne esse ist das ein richtiges rezept für mich und einfach das muss ich gleich diese woche machen
#7
20.1.13, 09:57
danke fürs Rezept

habe mir Mohn gekauft und weiß nichts damit anzufangen ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen