Moskitos/Stechmücken fernhalten

Jetzt bewerten:
1,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Moskitos / Stechmücken lieben süßes, fettiges Blut. Um sie fernzuhalten, einfach zuckerarm und wenig fett essen und schon haben wir morgens weniger "Blutsauger"-stiche!

Duschen versteht sich ja von selbst. Denn auf Schweiß fahren sie auch ab. 

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


4
#1
23.7.14, 19:25
also, der spruch "du hast süßes blut" ist meines wissens totaler quatsch! mücken werden durch schweiß (also normaler hautgeruch - nicht klitschenass geschwitzt) angelockt oder eben nicht... kommt auf den geruch an...
2
#2
23.7.14, 20:00
Ja das bringt nichts, haben schon mehrfach Ärzte auch gesagt. Es kommt nicht auf die Ernährung an, sondern ganz allein wie man duftet bzw der Körpergeruch zieht sie an, besonders wie du schon meintest der Schweiß.
15
#3
23.7.14, 21:03
aufhören zu atmen hilft auch. ..Stechmücken reagieren auf Co2
7
#4 xldeluxe
23.7.14, 22:27
hahaha @manuela2303

Lieber das als stündlich duschen und auf Eis, Kuchen und Grillfleisch zu verzichten!

Dann atme ich halt weniger - was soll`s!

Atmen wird völlig überbewertet - besonders im Sommer ;-))))))))
4
#5
23.7.14, 22:53
jetzt weiss ich endlich warum ich so zerstochen bin. ich esse gerne suess und bin fett!
4
#6 xldeluxe
23.7.14, 22:57
hahaha @joleen - Hauptsache Du isst nicht fett !

Wie Du aussiehst, stört die Mücken nicht ;-)))))
2
#7
23.7.14, 23:54
@xldeluxe: haha - Atmen wird völlig überbewertet - :))))) der war gut
#8
24.7.14, 04:09
einige Tropfen Nelkenöl mit Wasser verdünnen und als Raumspray benutzen
2
#9
24.7.14, 08:39
"...lieben süßes,... Blut..."

Entschuldigung, aber das ist Unsinn. Ich bin Diabetikerin Typ I und habe manchmal einen Blutzuckerwert von über 300. Dann müssten mich die Stechmücken schon aufgefressen haben. Sie stechen aber viel lieber meinen Mann! :D
#10
24.7.14, 08:40
Also.....mich hat noch nie!!!!!(ehrlich) eine Mücke gestochen....ich esse gerne (auch süsses) mal etwas Alkohol, dusche 1xtäglich, also ganz normal....übrigens rieche ich nicht irgendwie komisch, so dass ich immer alleine rumstehe oder mich keiner riechen kann.
Mein Arzt hat mir mal gesagt, dass es nur auf den persönlichen Geruchscocktail, zu dem sich die Mücken einladen, ankommt. Schweiß ist eine Zutat.
Vorbeugend sind auf jeden Fall Schutzmittel mit den Inhaltsstoffen Icaridin und DEET (laut NetDoktor).

Trotzdem nerven mich die blöden Viecher durch ihr gesumme und rumgefliege.
#11 jb70
24.7.14, 09:20
Ich habe vor kurzem im TV einen Bericht gesehen - angeblich haben Forscher herausgefunden,dass Mücken tatsächlich auch auf Blutgruppen reagieren und es bevorzugt auf Menschen mit Blutgruppe 0 abgesehen haben.....wer A hat waere, deren Aussage nach, klar im Vorteil ;) Ich habe B und sehe nach dem gestrigen Grillabend aus,wie ein Streuselkuchen.....
1
#12
24.7.14, 11:16
eigentlich könnten die blöden Mücken doch das fett anstatt unser Blut saugen. dann würde ich auch endlich denn Sinn dieser Tiere verstehen ;)
#13
24.7.14, 11:16
Leider mögen die Mücken lieber mich als meinen Mann.
Im Moment bin ich leider ziemlich verstochen und mein Mann hat keinen einzigen Stich :-(((
#14 locker
25.7.14, 01:50
Meiner Ansicht nach ist es Einstellungssache. Wenn ich mental abstrahle, dass mich keine Mücke sticht und ich am nächsten Tag vollkommen zerstochen bin, dann habe ich wahrscheinlich doch davon geträumt, dass ich gestochen werden will. Jetzt sag mir noch einer, ich solle weniger schlafen.....!?!??!

Fakt ist, wenn man mit SEHR heißem Wasser einen Moment lang auf der Stichstelle bleibt, hört das Jucken auf.

Mir ist es eigentlich schnurz, ob mich die Viecher stechen, wenn nur nicht der Juckreiz wäre.....

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen