Muschelsuppe mediterrane

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kennt ihr die Muscheln von den Canaren in Tomatensauce? Ich sage Euch, ein Traum. Aber selber habe ich mich nicht oft daran getraut, weil ich auch die Putzerei, ehrlich gesagt, nen bissel ekelig fand: mit einer Bürste schrubben, den Bart entfernen und anderes.

Gestern gab es beim Discounter, ich weiss nicht, ob ich den Namen sagen darf, frische Muscheln und zwar küchenfertig. Schnell passierte Tomaten und eine Packung stückige Tomaten und Baquettbrötchen dazu gekauft; den Rest hatte ich im Vorrat. Mein Rezept reicht für 4 Personen als Vorspeise, für 2 als Hauptgericht.

1 kg Muscheln in kochendes Wasser werfen und 10 Minuten kochen lassen. Übrigens müssen danach alle Muscheln geöffnet sein, ansonsten aussortieren, die soll man nicht essen (auch nicht Frau, lach)

In der Zwischenzeit eine große Zwiebel hacken und in einem EL Öl bräunen, dann 4 gehackte Knobizehen dazu und auch bräunen. Nun die beiden Packungen Tomaten dazugeben und alles erhitzen. Mit gekörnter Brühe, Salz und Pfeffer gut abschmecken. Die Brötchen aufschneiden und mit gesalzener Knobibutter bestreichen und kurz überbacken, bis sie knusprig sind. In tiefe Teller geben, die Muscheln abgießen und auf die Tomatensoße geben. Alles mit gehackter Petersilie überstreuen. Die erste Muschel löst man mit der Gabel aus und nimmt dann die leere Muschel als Zange und löst damit alle weiteren Muscheln aus.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
14.1.12, 10:06
Ich esse gern Muscheln, deswegen weiß ich, dass man viele Muscheln relativ sauber kaufen kann. Ich spüle die normalerweise nur noch ab.

Auf jeden Fall ein leckeres Rezept von 100wasser.
#2
14.1.12, 12:11
Klingt ausgezeichnet.
Was ist jedoch eine "gekörnter Brühe"?
#3
14.1.12, 12:14
Hört sich gut an.
#4
14.1.12, 12:29
@Njoerd: moin, das ist Gemüsebouillon oder Brühwürfel, Suppenwürfel
#5
15.1.12, 15:51
Müsste man mal ausprobieren
#6
15.1.12, 16:01
@lorelei: nicht mal, sofort; Muscheln kaufen und goooo.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen