Muttertagskarte

Muttertagskarte DIY

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Habe eine niedliche Muttertagskarte mit den Kindern für meine Mutti gebastelt - Muttertagskarte WOW MOM DIY.

Mal eine eine etwas andere Karte: einfach ein Tonpapier in der Lieblingsfarbe eurer Mom auswählen (meine mag blau sehr gern) und das Tonppapier in der Mitte falten, so dass eine Karte entsteht (Größe je nach Wusnch zuschneiden).

Dann MOM mit einem Bleistift auschreiben und ausschneiden. Jetzt kann man wenn man die Karte öffnet das Wort WOW MOM lesen, fand ich irgendwie lustig, da meine Mutter sich noch sehr jung gehalten hat, passt das WOW sehr gut.

Jetzt nur noch nach Herzenswusch bekleben, bemalen oder wie euch danach ist. 

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


4
#1
3.5.14, 22:25
Süße Idee, werden wir bei Gelegenheit mal ausprobieren.
3
#2
3.5.14, 22:48
Gefaellt mir? Doch was bedeutet DIY?
1
#3
3.5.14, 23:00
@zumselchen: Do-It- Yourself auf deutsch Selbstgemacht
1
#4 xldeluxe
3.5.14, 23:28
Nette Idee!
3
#5
4.5.14, 01:22
glucke-das ist mal ein toller tipp.danke.werde ich morgen mit den hospiz-kindern basteln!!!
2
#6
4.5.14, 08:15
Über solch eine Karte würde ich mich auch mächtig freuen!!!
Aber nicht nur zu Muttertag, denn dieser ist doch nicht nur einmal im Jahr, sondern für Mamas und Kids täglich :)
1
#7
5.5.14, 18:28
gesagt, getan..begeisterung bei den kids.danke glucke!!!
#8
5.5.14, 18:31
@penguschi: Bitte ;) freut mich wirklich sehr, wenn es ihnen Spaß gemacht hat.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen