Nackenschmerzen verbessern/vermeiden

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit einfachen Mitteln für bessere Haltung m PC-Platz sorgen.

Ich habe immer mal wieder Probleme mit der Nackenwirbelsäule. Es hat gedauert, bis ich herausgefunden habe, dass das überhaupt von der Wirbelsäule kommt und dann suchte ich nach den Ursachen.

Ich stellte fest, dass ich in ziemlich unglücklicher Haltung vor dem PC sitze. Die Tischplatte zu niedrig, der Monitor zu weit unten. Der Rücken krumm, der Nacken ständig gebeugt.

Ich stellte also die Tischplatte eine Stufe höher und den Monitor auch noch auf die umgedrehte Schublade eines Ikea Schubladenelementes aus Sperrholz , so dass ich nun gerade sitze und gerade nach vorn auf den Monitor schaue.

Meine Nackenbeschwerden sind schon besser geworden.

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


2
#1 wermaus
19.3.14, 17:47
Da sprichst du was Wahres an, ich habe gerade festgestellt, dass ich auch nicht optimal sitze und mein Monitor zu niedrig ist. Danke für den Denkanstoß. Probleme habe ich (noch) keine, brauchen aber auch nicht zu kommen!
2
#2
19.3.14, 17:53
Bei mir hat es geholfen die Armlehnen am Stuhl möglichst weit nach unten zu stellen. Ich hatte die Schmerzen vorher entweder in der Schulter oder im Nacken, seit dem ist es vorbei. :)
6
#3
19.3.14, 17:57
Sorry, da muss ich widersprechen. der mensch ist fürs laufen gebaut. dabei schauen wir nach unten.
Faustregel : augen auf Höhe der obersten bildkante.
also sollte der Monitor eher weiter unten stehen, als oben!
arme sollten im rechten Winkel zum Körper stehen. (stuhl Höhe)
3
#4
19.3.14, 19:11
Aus beruflichen Gründen saß bzw.stand ich jahrelang viele Stunden am Tag mit nach unten gerichtetem Kopf und hatte dadurch grässliche Verspannungen im Nackenbereich.
Auch meine Arbeitsplatte in der Küche ist nicht hoch genug,um einigermaßen bequem Gemüse zu schnippeln etc.
Ich kann mir sehr gut vorstellen,dass ein zu tief stehender PC Nackenschmerzen verursachen kann.Deswegen finde ich Deinen Tipp sehr sinnvoll!!
1
#6
19.3.14, 19:26
Leute, googlet mal..
einfach "Ergonomie Arbeitsplatz" o.ä. eingeben. .
würde ja gerne einen link einfügen, aber das geht ja leider nicht.
4
#7
19.3.14, 19:28
einfach mal hier nachlesen, die Faustregel aus Annima's Beitrag stimmt schon: https://www.vbg.de/apl/vbg/im_handlungshilfe/9.htm
7
#8
19.3.14, 19:30
Auf einem Sitzball (85 cm) verschwinden auch die Schmerzen im Lendenwirbelbereich. Habe meinen Bürostuhl zuhause gegen den Ball augetauscht. Am Anfang habe ich nur 30 Minuten ausgehalten und gemerkt, wie wenig man die Muskeln im Rücken/Bauch beim Sitzen benutzt. Jetzt kuller ich nur noch durchs Internet und habe auch keine Rückenbeschwerden mehr.
6
#9
19.3.14, 19:52
die Sehstärke sollte man auch kontrollieren lassen, wenn das alles nicht hilft. Wenn meine Monatslinsen "verbraucht" sind, stellt sich ein minimaler Verlust der Sehqualität ein, aber das merke ich als aller erstes im Nacken, weil ich dann unbewusst meinen Kopf Richtung Monitor strecke
3
#10
19.3.14, 20:18
@manuela2303: was bitte rechtfertigt denn nun diesen roten Daumen? Meiner Meinung nach hat - manuela2303 - nichts geschrieben, was dazu führt.
Oder mal nett gefragt: ist jemand neidisch auf die Monatslinsen.
Es sollte jede/r froh sein der/die sie nicht braucht.
5
#11
20.3.14, 00:17
#8 @Julice:

Ich lach mich schlapp:

"Jetzt kuller ich nur noch durchs Internet und habe auch keine Rückenbeschwerden mehr"
3
#12
20.3.14, 04:45
der rote Daumen bei manuela war von mir, und ein versehen, er sollte grün werden und ich bin beim Touchscreen verrutscht! ! aber ist ja schon weg :) dickes sorry! !
2
#13
21.3.14, 21:32
Mein Optiker war auch ganz entsetzt, dass mein Bildschirm zu hoch steht. Auf meinem Schreibtisch ist nämlich ein Aufsatz.
Der Optiker selber hat seine Arbeitsplätze so eingerichtet, dass die Bildschirme IN DIE ARBEITSPLATTE eingelassen sind (schön blendfrei!), dabei stehen sie schräg. Er erklärte: wenn man schreiben würde, oder ein Buch lesen, wäre es auch nicht senkrecht.
Leuchtet mir ein. Aber mein Bildschirm steht noch immer oben, weil der Schreibtisch halt so ist - Mitte Bildschirm = Augenhöhe. Und ich habe permanent Nackenbeschwerden.
Vermutlich ist das aber von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen