Nacktschnecken reduzieren

Nacktschnecken reduzieren

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich reduziere schon zwei Sommer meine Nacktschnecken (nicht die Gehäuseschnecken) durch das morgendliche Absammeln.

Dazu benutze ich Einmalhandschuhe und einen Becher mit Deckel, der mit Bier oder Wein gefüllt wird. Für einen kleineren Garten ist dies machbar. Ich brauche dafür ca. 30 Minuten. In diesem Alkohol werden die Schnecken sofort benebelt und ertrinken. Das ist auf jeden Fall humaner, als die Schnecken zu zerschneiden oder Schneckenkorn zu verwenden, das Vögel beim Fressen noch lebender Schnecken mit aufnehmen und daran sterben!

Den Becher verschließe ich und schütte den Inhalt am folgenden Tag an eine Stelle die Vögel gefahrlos benutzen können. Was die Vögel nicht fressen, holen sich andere Nutztierchen.

Von
Eingestellt am

78 Kommentare


1
#1
4.6.15, 20:56
ein schöner morgenspaziergang ))))
2
#2 marasu
4.6.15, 21:04
Ich hab auch meinen täglichen Morgenspaziergang. Ich nehme lederne Gartenhandschuhe und ein Messer. Je nach Schneckenaufkommen brauche ich zwischen 10 und 30 Minuten.
Mein Mitgefühl gehört allen Schnecken-geplagten Leidensgenossen !
4
#3
4.6.15, 22:00
wir haben wirklich komischerweise keine schnecken.weder am gemüse,noch sonst..aber ich danke für die tipps
3
#4 marasu
4.6.15, 22:04
@penguschi: da bist du zu beneiden!
6
#5
4.6.15, 22:24
Der Tipp an sich ist gut (und funktioniert)!!
Kleiner Nachteil, mit dem Schälchen Bier,
lockt man auch die Nacktschnecken aus
Nachbars Garten an ! ;-D
4
#6
4.6.15, 22:30
@penguschi:
Vielleicht benutzt Dein Nachbar den Trick mit dem Bier! ;-))))
4
#7 marasu
4.6.15, 23:08
@Scorpion:
Naja, die Schale Bier steht ja nicht die ganze Nacht da, sondern die Schnecken werden nur morgens dort reingesammelt.
2
#8
4.6.15, 23:24
@marasu: Achso, habe ich wohl missverstanden! :-)
#9 eisernelady
5.6.15, 08:08
Einfach in einen Topf sammeln und kochend heißes Wasser darüber gießen. Die Biester sind sofort tot und die ganze eklige Pampe kann in die grüne Tonne. Am besten, man legt noch eine Lage Zeitung darauf, das saugt die Feuchtigkeit auf.
13
#10
5.6.15, 08:54
@eisernelady,das ist Tierquälerei -was hälst Du davon,wenn man Dich mit kochend heißend Wasser übergießt und nachher in der Biotonne entsorgt?
Man oh man,auch wenn die Tiere nerven -sie leben und sie spüren den Schmerz wie alle anderen Lebewesen auch -wer das praktieziert,sollte vielleicht einmal nachdenken!
7
#11
5.6.15, 16:34
Werden dann die Vögel nicht besoffen von den Alkschnecken? XD

Und zum Thema kochendes Wasser, Hummer werden doch auch lebend ins kochende Wasser geworfen Oo
14
#12
5.6.15, 16:59
Nur weil Hummer auch so ein Elend erleben müssen,wird die Sache doch nicht besser. Die Achtung vor dem Tier ist nun mal nicht jedem gegeben. Ja,ich hatte auch einen Garten,ja es nervte auch mit den Schnecken und ich habe sie zwar mit Widerwillen,abgesammelt und auf einer nahegelegenen Wiese ausgesetzt. Alles eine Frage des Willens und der Lebenseinstellung.
6
#13
5.6.15, 18:46
Ich finde, ein sauberer Schnitt / Stich mit dem Messer ist humaner, als elend im Alk zu ertrinken. Weißt Du, wie lange das dauert und ob der Alkohol bei Schnecken überhaupt benebelnd wirkt?
Eine scharfe Klinge erscheint mir da als die größere Gnade.
4
#14
5.6.15, 22:43
Hmm, heute mal einen Tigerschnegel vor der Sonne gerettet...

Wusstet Ihr, dass die Nacktschnecken im Nullkommanichts vertrocknen, wenn sie es nicht schaffen, sich früh genug vor der Sonneneinstrahlung in ihre Verstecke zu verkriechen?
4
#15
5.6.15, 23:14
@zumselchen: und das ist gut so, ich danke der Sonne
10
#16
6.6.15, 09:45
das ist dabnn ein natürlicher Tod,den die Natur geregelt hat und es ist keine geplante Tierquälerei. Man kann auch Holzspäne um die Pflanzen streuen,das erschwert ihnen das kriechen, Kaffeesatz geht ebenso. Es gibt mit Sicherheit noch weitere Möglichkeiten,nur wollen muß man es schon,vielleicht auch einfach mal vorher darüber nachdenken und nicht einfach darauf los machen.
15
#17
6.6.15, 14:04
@Sternenleuchten: da bin ich auch deiner Meinung, mit heißem Wasser überbrühen geht ja mal gar nicht.
Bei Hummer ist das schon schlimm genug, doch da denken die Leute ja, wenn die Hummer einige Sekunden über Kopf gehalten werden, dann sind sie bewusstlos, wer weiß das aber so genau :(

viele haben auch ein Maulwurf Problem, soll man die dann auch überbrühen? Leute da draußen, vergesst das mit dem heißen Wasser ok.

Das einsammeln geht auch besser, wenn man im Beet einige Bretter liegen hat, unter Tags verkriechen die sich darunter und dann findet man gleich mehr an einer Stelle.

Man könnte aber auch einige Lockpflanzen einsetzen die Schnecken bevorzugen, um die Schnecken an wenigen Orten zu konzentrieren.
4
#18
8.6.15, 09:33
@lost-bubble:

Die einzigen Vögel, die Nacktschnecken fressen, sind Laufenten. :-)
3
#19 Pink_lady
8.6.15, 09:40
Ahhhh deshalb haben die dann Flugverbot und müssen laufen, die Armen.... Ja ja don't drink and fly... Gell:-)
3
#20
8.6.15, 10:00
Igel fressen auch Schnecken.
3
#21 marasu
8.6.15, 10:21
@Sternenleuchten:
Die fliegen deshalb auch nicht ;-)
3
#22
8.6.15, 10:21
"Einfach in einen Topf sammeln und kochend heißes Wasser darüber gießen. Die Biester sind sofort tot und die ganze eklige Pampe kann in die grüne Tonne. Am besten, man legt noch eine Lage Zeitung darauf, das saugt die Feuchtigkeit auf"

Eisernelady, Dein Nick ist wohl Programm :))
3
#23 marasu
8.6.15, 10:23
@orwell:
Mit der Wasserpistole lassen sich die Schnecken jedenfalls nicht vom Salat fernhalten. ;-)
3
#24
8.6.15, 10:24
Fliegende Igel..... Kopfkino :D
2
#25 Pink_lady
8.6.15, 10:28
@marasu: hahahaha das leuchtet ein, hätte man schon eher drauf kommen können.... :):):)
2
#26
8.6.15, 10:32
Es gab mal eine Firma Rent-a-Ent. Soll gut funktioniert haben.
2
#27
8.6.15, 10:32
vielleicht ja mit einer höflichen Bitte -schaut im I-net,da gibt es mit Sicherheit brauchbare Tipps,ohne die Tiere zu quälen.
2
#28 Pink_lady
8.6.15, 10:38
Auch auf die Gefahr hin das ich gleich eine auffn Deckel bekommen, da es ja eigentlich nix mit dem Tipp zu tun hat - @orwell und marasu- danke, habt mich zum lachen gebracht :-)

Ja aber ich guck doch schon im inet.... Sollte diese Seite mal den fiesen Laufenden und Igeln empfehlen:-) :-) :-)
2
#29 Pink_lady
8.6.15, 10:40
Pink_lady: Hoppalläle Laufenten natürlich- Laufenden sind ja wieder was anderes...:-)
10
#30
8.6.15, 10:43
"da gibt es mit Sicherheit brauchbare Tipps,ohne die Tiere zu quälen"

Vielleicht Einfrieren. Erfrieren soll recht "human" sein, da man vorher einschläft. Außerdem können sich die lieben Schleimer noch rächen..... wenn man nämlich vergißt, den Gefrierbeutel zu beschriften.
5
#31 marasu
8.6.15, 10:44
Ich persönlich bereite meinen Schnecken einen schnellen Tod mit dem Messer, ob sie da mehr leiden als wenn sie von einer Rent-Ente gefressen werden, kann ich nicht sagen.

An das Tierleid, das entsteht, wenn unser Jagdterrier eine Ente erwischt,
will ich gar nicht denken. ;-))))

Grundsätzlich finde ich die Rent-Ent-Idee eigentlich ziemlich gut, bei uns passt es halt nicht so (auch wegen des Schwimmbeckens)
Aber kleinere Schnecken werfe ich manchmal zu den Hühnern rein, die fressen die auch manchmal.
3
#32 Pink_lady
8.6.15, 10:59
Also ich geb es offen zu, ich bin ein absolutes Weichei, das durchschnibbeln oder was auch immer könnt ich nicht, verurteile es aber in keinster Weise, da ich von vielen weiß wie nervig das sein kann.... Haben muss ich dazu sagen, auch das Glück relativ wenig Schnecken im Garten zu haben -TOI TOI TOI - ich schick wenn ich eine seh dann immer meinen Mann los, der setzt sie dann auf einer etwas weiter entfernten Wiese aus... Muss mal einer ein Halsband anlegen, wäre interessant zu wissen ob sie wieder "heim" finden lol
3
#33
8.6.15, 11:00
Ich habe keine Schnecken, da DG/6.OG. Meine Mutter hat einen Garten und Holzclogs. Trotz Pazifistin kennt sie bei Nacktschnecken keine Gnade.
5
#34
8.6.15, 11:12
"Muss mal einer ein Halsband anlegen, wäre interessant zu wissen ob sie wieder "heim" finden"

Kommt darauf an, wie eng Du es schnürst ;)
3
#35 Pink_lady
8.6.15, 11:17
orwell: Tjaha das ist wohl wahr, aber erstmal den Hals finden wird schon knifflig werden.... Falls ich aber zu eng schnüren sollte, würde sie in jedem Fall den Heimweg antreten....
3
#36
8.6.15, 11:19
Bist Du bei PETA? "Komm Schleimi, ich zeige Dir den Himmel" :)
3
#37 marasu
8.6.15, 11:20
@Pink_lady:
Natürlich finden die wieder zu deinem Salat zurück, meist bringen sie dann auch die neuen Freunde von der Wiese zur Party mit.
4
#38 Pink_lady
8.6.15, 11:26
Hahahaha, dann muss ich meinen Mann in Zukunft weiter weg schicken.... Aber ich habe leider kein Salat im Garten, ich bin nicht mit dem "grünen Daumen" gesegnet, bring sogar mühelos Kakteen zum verdörren:-(
4
#39
8.6.15, 11:30
"dann muss ich meinen Mann in Zukunft weiter weg schicken"

Hmm, manchmal haben sogar Nacktschnecken ihre positiven Seiten *g*
3
#40 Pink_lady
8.6.15, 11:35
Laaaaaach:-) das ist sozusagen ein Tipp im Tipp....
4
#41
8.6.15, 11:52
Das Schnecken Problem hab' ich nicht, weil ich (leider!!) kein Gemüse im Garten habe - bin da ähnlich talentiert wie Pink_lady ;-)) .....

Aber meine Schwester :
Die hat sich aus diesem Grund 2 Laufenten zugelegt.

Was soll ich sagen :-D - Schnecke findet man keine mehr , das "pfeift" absolut, aaaaaber :-) :
Der Teich......, der Rasen, der Zu- und Eingangsbereich ........und das unaufhörliche Geschnatter :-D ....!

Muss man alles Bedenken, sie hatte das anfangs unterschätzt !
In ihrem Fall gehören die Beiden nun einfach "zur Familie", heißen Hinz und Kunz , haben für die Nacht einen trockenen Stall und lassen mittlerweile auch ihren Hund wieder gnädig in den Garten :-)))).
3
#42
8.6.15, 12:02
"und lassen mittlerweile auch ihren Hund wieder gnädig in den Garten"

Hinz u. Kunz sind insofern nicht nur mitteilsam, sondern auch mitfühlend ;)
1
#43
8.6.15, 12:06
orwell #42 :

:-D ja, das sind sie mit Sicherheit - an guten Tagen lassen sie uns sogar fast problemlos grillen, hahaha ;-) !
3
#44
8.6.15, 12:09
Wow, das sind ja Prachtexemplare :D
2
#45 Pink_lady
8.6.15, 12:17
@DaCapo: schön zu hören das es noch andere Menschen mit dem Problem gibt (wenngleich ich es dir natürlich gönnen würde, wenn es anders wäre!) Ich bewundere es immer wenn ich so tolle Obst-und Gemüsegärten sehe. Mit den Enten stell ich mir schon vor dass es auch Nachteile hat, ackern den Garten um, kackern ihn voll, usw... und der arme Hund, gleich zwei so "Zicken" an der Backe, ich hoffe er kann sich wenigstens etwas wehren hahahaha. Wobei die Namen von den "Schneckenvernichtungsmaschinen" find ich richtig stark lol :-) :-) :-)
3
#46
8.6.15, 12:29
Pink_lady #45 :

Mir geht's genauso, mich frisst der Neid ;-)) , was andere da in ihrem Garten (auch drinnen:-)!) so zusta bringen !
Ich bin da schon sehr bescheiden geworden und freu' mir einen Ast, wenn irgendwo, irgendwas Blüten trägt - wie momentan mein (gefühlt 100ster ) Hibiskus :-D !
Ich mach' schon jeden Morgen fast einen "Altar" draus - hihihi ;-)) .

Ja, die Zwei sind der Hammer , fühlen sich aber sichtlich wohl - aber sie machen wirklich viel Arbeit - wenn man da nicht dahinter ist, hat man in kürzester Zeit eine (schneckenfreie) Baustelle an Stelle eines Gartens ;-) .
1
#47
8.6.15, 12:31
Nachtrag :
....zustande. .....;-)
3
#48
8.6.15, 12:39
Ein Freund von uns hat sich 5 Schneckenvernichtungsküken gekauft. Er hat ein sehr großes Grundstück mit Teich, Stall etc. Als die Küken größer wurden, stellte sich heraus, dass eines davon eine "normale" Ente ist..... die nun aber - getreu dem Motto "we are family" aufrecht, also mit hoch aufgerichtetem Kopf durch die Botanik watschelt. Ich habe mal Fotos gesehen und mich weggeschmissen. Die "normale" Ente frisst wohl auch Nacktschnecken. Solidarität :D
2
#49
8.6.15, 14:07
orwell # 48 :

Köstlich :-D !!
Schon faszinierend, wie sich die "Viecherl" anpassen - er oder sie möchte halt auch einfach "dazugehören" und nicht außen vor sein - fast schon wieder menschlich
;-)) ...........
1
#50 marasu
8.6.15, 14:26
@DaCapo:
Es fressen ohnehin die meisten Enten Nacktschnecken, Laufenten sind halt die bravsten und effektivsten. Auch Hühner fressen gelegentlich Nacktschnecken, auf jeden Fall aber ihre Eier.
1
#51
8.6.15, 14:45
marasu # 50 :

Ich stell' mir die nur so herrlich vor, wie sie künstlich auf "langer Hals" macht und kräftig mitmischt :-)) .

Sind schon putzige Gesellen und mit toleranten Nachbarn kann man echt viel Freude dran haben .
Bei meiner Schwester klappt das alles recht gut - die Nachbarn halten alle mal im Vorbeigehen ein Schwätzchen mit den Beiden am Gartenzaun.
Auch nicht selbstverständlich, denn der Lärmpegel ist ja nicht ohne ;-D .
1
#52 marasu
8.6.15, 15:22
Ja, ist bestimmt ein lustiger Anblick :-)))

Die menschlichen Züge sind es doch, die uns am meisten lachen lassen!
1
#53
8.6.15, 17:37
Soeben habe ich meinen Schnecken im Garten "Freibier" hingestellt. Ich glaube, dass diese lästigen Viecher bei diesem Wetter bestimmt Durst haben und sich an einem Bad in echtem bayerischen Bier freuen! - Ich habe bereits alles Mögliche ausprobiert, es hilft aber wirklich nur das lästige Absammeln.
3
#54 marasu
8.6.15, 18:11
Den Tipp mit dem Bier am besten dem Nachbarn schmackhaft machen, dann sammeln sich die Schnecken alle im "Beisel (Kneipe) zum Nachbarn" und lassen deinen Garten in Ruhe. ;-)))
#55 warten23auf04sauber53
8.6.15, 20:10
An alle, die das mit dem Bier missverstanden haben.
Das Bier oder auch Wein ist dazu da, dass die Schnecken vor dem Ertrinkten betäubt werden und den Tod nicht spüren! Ich habe z.B. heite ca. hundert Nacktschnecken in einem Eimerchen mit Bier gesammelt. Natürlich habe ich dafür Wegwerfhandschuhe angezogen.
Da ich dies seit zwei Jahren mache, sind die Schnecken sehr klein. Die Großen habe ich letztes Jahr gefangen.
Nächstes Jahr müsste es nur noch lächerliche Zwerge geben, falls nicht der Nachbar "nachzüchtet"!
1
#56
8.6.15, 20:25
also ich habe gehört auch sogenannte seidenhühner fressen schnecken wie ein staubsauger staub.. finde die soooo herzig anzusehn und wollte welche kaufen für dad´s garten und sie -- hansi hinterseer und helene fischer nennen .. aber mum war dagegen solche viehcherl zu kaufen ...
1
#57
8.6.15, 20:52
@marasu: Ja, und die Eier von den Nacktschnecken werden auch von unserer Weinbergschnecke gefressen. Deshalb werden sie in unserem Garten sehr gern gesehen. Die sehen so richtig toll aus, wie wir finden und außerdem heißt es auch, daß sich dort-wo sich Weinbergschnecken aufhalten, alles biologisch soweit gut ist. :-)
1
#58 marasu
8.6.15, 22:46
@Mehlko:
Oh, ich habe vllt. 2 kleine Häuslschnecken auf 500 Nacktschnecken, die arbeiten schon im Akkord und werden doch nicht fertig.
2
#59
9.6.15, 12:23
Ich bin hardcore-Tierfreund esse keinen Hummer wegen der inhumanen Zubereitung, arbeite ehrenamtlich im Tierheim und trotzdem führe ich einen gnadenlosen Kampf gegen Nacktschnecken , Engerlinge und alles Krabbelvieh was meinen Salat abfrisst.
Leider kann ich keine Laufenten aussetzen (hätt ich gern) aber unser Dobermann würde da in seinem Revier tabula rasa machen.
Ich sammel auch ab und schmeiss die Viecher in einen kleinen Eimer mit Salz. Da lösen die sich auf.
Ab und an nehm ich auch feramol auf den Hochbeeten.
So, stell mich zur Steinigung zur Verfügung.
3
#60
9.6.15, 12:25
@feenland: #56
meinst du nicht, bei diesen Namen würden die Viecherl den Kopf vor Scham unters Gefieder stecken??
#61
9.6.15, 22:00
haha weiss ned .. bin auf die idee nur kommen weil ich eins gesehn hab und das schaut aus wie du fellstiefel von hansi hinterseer ... und helene fischer dachte ich weil die sicher nervig laut auch sein können ggg
1
#62
11.6.15, 01:51
@marasu: #31 : Hühner sind Fleischfresser.
-2
#63
11.6.15, 02:01
So,jetzt gibt es Haue : ich salze die Nacktschnecken am Abend,wenn ich sie finde.
Weinbergschnecken stehen unter Naturschutz.
LG
2
#64 sabinekaper
11.6.15, 02:21
Schnuff: also tut mir leid, auch wenn die Biester ekelhaft sind, quälen muss man sie auch nicht. Ein Schnitt mit der Gartenschere und gut ist.

Den Schnecken wird die Flüssigkeit mit dem Salz entzogen und sie gehen jämmerlich und qualvoll ein
Schneidet euch mal ins Fleisch und würzt es mit Salz!
1
#65 mayan
11.6.15, 18:13
Ich gehe jeden Abend mit dem Hund der Nachbarn im Naturschutzgebiet spazieren. Da setze ich die Nacktschnecken, die ich tagsüber gesammelt habe, dann aus. Das sind doch auch Gottes Geschöpfe. Mir läuft es eiskalt den Rücken runter, wenn ich lese, wie die zu Tode gefoltert werden.
#66
21.6.15, 13:11
einfach mal nach tigerschnegel googln. die beseitigen zwar nicht allein die nackschnecken-plage, aber sie helfen immerhin dabei, indem sie deren gelege ausräubern. und kaufen kann man sie auch. siehe
http://www.markt.de/keywords,tigerschnegel/suche.htm
1
#67
21.6.15, 14:20
Die Schnecken in die Wiese tragen ? Witz, da wandern sie ja wieder zurück in deinen Grten
1
#68
21.6.15, 22:13
ach was sind die meisten hier doch soooooo Tierlieb.............

ih gehe auch salzen, und?
ertränken im Bier hatte mein Nachbar gemacht 4 Jahre lang hat mir nix gebracht.........
Schneckenkorn (welches wie eine Antibabypille wirken soll) habe ich nicht mehr bekommen.
aber teuer gekauftes Saatgut, mir einfach wegfressen lassen? NEIN!
das mit dem Salz hilft super und es sind 1764m² die ich Schnecken fast frei halten muß.
nur die mit Häuschen dürfen bleiben.
am Freitag habe ich gesehen wie 2 große Nacktschnecken in einander geschlungen waren......
ich rein mein Streuer geholt, da ließen sie von einander ab.
aber was mußte ich sehen, sie haben eine mit Häuschen zerdrückt und gefressen.
jetzt seit ihr dran, das war auch schmerzlich für die mit Häuschen.
aber das ist das leben................ fressen oder gesalzen werden!
1
#69
21.6.15, 22:50
@gitti2810: Nein, nein, das Leben ist so: erst aufgespießt, dann gesalzen und gegrillt, schließlich gefressen werden! ;-)
1
#70
22.6.15, 09:24
@gitti2810: nacktschnecken fressen keine lebendigen schnecken, es sei denn es waren tigerschnegel, die greifen auch mal ihre nackten! kollegen an und vertilgen sie. aber die sind nur nachts unterwegs, und gelten außerdem als nützlinge, weil sie kein grünzeug fressen.
auf gar keinen fall werden schnecken mit häuschen von anderen schnecken zerdrückt und umgebracht, die wurde mit sicherheit vorher zertreten. und eine tote schnecke mundet allemal, auch die berüchtigten spanischen wegschnecken lassen sich die schmecken. damit kann man sie sogar haufenweise fangen: einfach eine tote schnecke liegen lassen.
2
#71 Murmeltier
19.7.15, 14:42
Bei uns kommen die Nacktschnecken immer vom Nachbargrundstück. Dort am Zaun wächst einiges an Unkräutern und unter diesen fühlen sich die Schnecken bei dem zur Zeit herrschenden feucht-schwülen Wetter sauwohl und gegen Morgen kriechen sie dann zu uns rüber und möchten dann ausschließlich über meine letztes Jahr neu gepflanzte Hortensie herfallen, über sonst nix!!! Und da ich mir das nicht gefallen lassen wollte, daß diese widerlichen Schleimer mir die ich weiß nicht wievielte neu gepflanzte Hortensie total totfressen, habe ich einen schönen Rand aus Schneckenkorn rund um die Pflanze gestreut und siehe da, morgens brauchen wir nur noch die verendeten Schleimmonster abzusammeln, die Hortensie ist verschont geblieben und erfreut sich bester Gesundheit! Es wird niemandem gelingen, die Nacktschnecken auf diese oder andere Weise auszurotten, weil die Viehcher zweigeschlechtlich sind und so schnell neue Nachkommen - auch ohne Partner - produzieren können, daß an eine Ausrottung einfach nicht zu denken ist. Nacktschnecken legen bei einem einzigen Eiablagevorgang immerhin bis zu 400 Stück von ihren Nachkommen! Wie sollte man sie da ausrotten können? Und ganz ehrlich, ich habe nicht die geringste Lust und auch gewiss nicht die Zeit, diese Schleim-Viehcher, weil es nun mal humaner ist, auch vielleicht noch totzustreicheln!

So, und nun dürfen die Tier- und Pseudo-Tierschützer gern über mich herfallen!
1
#72
19.7.15, 18:24
Man muss es so sehen: es gibt Nutztiere und es gibt Schädlinge.Ist so und bleibt so.Die Nacktschnecken sind aus Italien zu uns gekommen.
Wenn Ihr mal überlegt,was die Franzosen so an Delikatessen essen.....Weinbergschnecken,Froschschenkel.....und wir (einige) behelfen uns mit salzen,damit wir auch mal was ernten können....
LG
2
#73
20.7.15, 09:59
@Schnuff:

kann mich da voll anschliessen, mein Salatbeet ist mir heilig.
Wenn der Salatteller allerdings noch von Weinbergschnecken in Kräuterknoblauchbutter gekrönt wird, dann werde ich so richtig zum "Ungeziefervernichter"
#74
21.7.15, 00:31
@idun: Danke,dass Du mich verstehst.
#75
20.9.15, 13:47
Also auf www.schneckenbekämpfen.de habe ich gelesen, dass die Kombination aus Zaun und Bierfalle am besten sei.

Damit man neue Biester aussperrt und die innerhalb des Zaunes einfängt. Klingt doch irgendwie einleuchtend? Manchmal muss es keine Wissenschaft sein :D
#76
21.9.15, 12:15
mein Bier trinke ich lieber selber.
Allerdings haben wir so eine Zuccinischwemme, das ich gern mit den Schnecken teilen würde. Aber die hocken lieber im Salat. Also wird weiter abgesammelt und ins Salz geschmissen
#77
14.6.16, 12:01
ich verteile Orangenhälften im Beet(nach dem Auspressen ) da kriechen die Schnecken wie wild drauf- in der Früh Orangen einsammeln - da  geht das Absammeln noch schneller-versuche es
#78
26.11.16, 17:58
Mit Bohnenkaffee gegen Schneckenfraß.
Tipps zur Schneckenbekämpfung im Garten.  
https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/oekologisch-leben/balkon-und-garten/gartentipps/00546.html   

Versteckt lebende Schneckenvertilgerin:
Die Blindschleiche ist Reptil des Jahres 2017  
Oder auch Mauereidechsen :) Naturnaher Garten muss dann sein :)
https://www.nabu.de/news/2016/11/21551.html

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen