Damit ein Nagel in Gasbetonstein dauerhaft hält, sollte man ihn halb einschlagen, dann etwas krumm schlagen und schlussendlich ganz in den Stein treiben.

Nägel halten in Gasbetonsteinen

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nägel in Gasbetonsteinen halten nur dauerhaft, wenn man sie halb einschlägt und dann etwas krum schlägt. Danach ganz in den Stein treiben.

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen
Themen: Gelbe nägel

4 Kommentare


1
#1 ToTo
1.4.06, 00:11
Tut das nicht weh ? Meine armen Finger :-((
1
#2 heiko
1.4.06, 21:29
ich dacht erst auch...
#3 Michael
2.4.06, 15:10
Ich persönlich würde auch keine Dinge an Gasbeton montieren (also ein Träger oder sonst was, was mit einem Nagel zu halten wäre), da der so oder so nicht gerade stabil ist...
#4 maltiro
4.4.06, 09:44
Im Baumarkt gibts richtig gute Dübel für die schweren Fälle, notfalls einfach mal jemanden fragen der sich damit auskennt.
Ich hasse nämlich krumme Nägel in den Wänden

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!