Nasses Handy mit Luftentfeuchter trocknen

Nasses Handy trocknen

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

In meiner Tasche ist das Trinken meines Sohnes ausgelaufen und mein Handy ist dabei nass geworden. Ich habe es nur kurz abgewischt und mir nichts dabei gedacht (es ging ja noch).

Als ich nach ein paar Stunden auf das Handy sah, ging es nicht mehr ... habe es aufgemacht und gesehen, dass es innen drin sehr nass war. Ich habe es für eine Nacht in den Luftentfeuchter gelegt ... und ... es geht wieder!

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
7.2.12, 10:43
ein luftentfeuchter ist nicht in jedem haushalt vorhanden, auch sicher nicht ein aquarium, aber darauf kann man auch was trocknen lassen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen