Nektarinenkuchen

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man braucht

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 ganze Eier
  • 200 g Mehl vermischt mit 1/2 Pck. Backpulver
  • 100 g geriebene Mandeln
  • ein guter Schuss Rum
  • 3-4 Nektarinen
  • 100 g Mandelblättchen
  • etwas Staubzucker

Zubereitung

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren. Dann das Mehl mit Backpulver, Mandeln und Rum unterziehen. Den Teig in eine befettete Springform füllen. Die Nektarinen in Spalten schneiden und auf dem Teig verteilen.

Den Kuchen bei 175 Grad in den Ofen schieben. Nach 20 Minuten die mit Staubzucker vermischten Mandelblättchen draufgeben und nochmals 20 Minuten backen.

Hab den Kuchen heute vormittag gebacken und jetzt ist er leider schon wieder weg :-(

Gutes Gelingen!

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


#1
30.8.10, 08:46
Das kann ich mir gut vorstellen, dass von dem Kuchen nichts mehr übrig geblieben ist. Ist bestimmt lecker. Ich werde das Rezept gleich speichern und die liebe Familie bald mit dem Kuchen verwöhnen.
1
#2
30.8.10, 09:52
Och, gibt es schon Nektarinen? Lecker, dann muss ich gleich welche kaufen. Ich liebe Nektarinen. Oder meinst du die aus der Dose? Die sind ja nicht so lecker.
Aber das Rezept wird auf alle Fälle ausprobiert :->
#3
30.8.10, 10:40
@pantharei: ich meine schon frische nektarinen! bei uns im garten sind sie schon überreif! übrigens, das rezept gelingt auch bestens mit zwetschken (pflaumen).
#4
30.8.10, 15:42
Das Rezept ist ganz toll. Da ich es ein bisschen matschiger.... liebe, nehme ich immer ein paar mehr Früchte.

Ich wusste bis heute nicht, daß es Nektarinen in der Dose gibt. Ich kenne nur Pfirsiche. Aber das nur nebenbei.

Vielen Dank und ne schöne Woche
#5
30.8.10, 17:12
kann man evtl. auch noch einen guß drübergeben? ich denke da an quark-vanille.
#6
30.8.10, 19:03
:-) hört sich superlecker und einfach an... ich liebe einfache kuchenrezepte.
habe gerade heute nektarinen gekauft, werde das rezept sicher ausprobieren!!!!
#7
30.8.10, 20:34
@kiki-elsa: ich habs bis jetzt noch nicht probiert, aber einen versuchs wäre es wert. auf alle fälle gehören die mandelblättchen ganz oben drauf
#8
11.9.10, 02:52
Lecker!!!!
Werde den Kuchen am WE backen
und dann berichten was meine Männer dazu sagen.
#9
13.9.10, 20:01
@lizzylady: und was haben deine männer gesagt? LG
#10
13.9.10, 20:24
Hallo Weinbeisser -50

Hab den Kuchen mit Pfirsichen gebacken, lecker ,lecker....

Kann man ( ich ) öfter backen,sagten meine Männer.

Söhne , Ehemann und ich danken fürs Rezept. :-)
#11
14.9.10, 12:06
@lizzylady: das freut mich zu hören! Liebe Grüße sendet Gitti
#12
27.8.13, 18:14
Der Kuchen ist soooo lecker, saftig und auch noch am nächsten Tag wunderbar frisch. Vielen Dank

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen