Nicht mehr ganz frische Muffins wieder lecker

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nicht mehr ganz frische Muffins schmecken wieder lecker, wenn ihr sie kurz in Milch taucht und dann ca. 5 Min. bei 100 Grad aufbackt.

Von
Eingestellt am
Themen: Muffins, Muffin

Produktempfehlungen

Dr. Oetker 1229 Muffinform 12er, Ø 5,5cm BackIdee …
Dr. Oetker 1229 Muffinform 12er, Ø 5,5cm BackIdee …
15,99 € 10,99 €
Jetzt kaufen bei
Birkmann 208988 Gärkörbchen länglich, klein, 28 x …
Birkmann 208988 Gärkörbchen länglich, klein, 28 x …
15,95 € 8,38 €
Jetzt kaufen bei
KAISER 24er Mini-Muffinform 38 x 27 cm Creativ seh…
KAISER 24er Mini-Muffinform 38 x 27 cm Creativ seh…
12,95 € 8,41 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller


3 Kommentare


#1
9.1.10, 12:28
Das klappt auch wunderbar mit angetrockneten Brötchen, die schon ein oder mehrere Tage alt sind!
#2 Eiko
11.1.10, 16:57
...warum nicht gleiche Rostige/Arme Ritter mit den Muffins machen? Schmeckt SUPER!
#3
3.8.11, 19:25
Guter Tipp! Schmeckt sicher besser als mit Wasser anfeuchten, was ich bisher gemacht habe - bei Brötchen. Die werden demnächst mal in Milch gebadet.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen