Stöpsel

Nie wieder Stöpsel im kalten Wasser ziehen

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nach jahrelanger Forschung (siehe Tipp Pizzakarton) hab ich mich nun der Küchenaquanautik verschrieben: Hausmann nehme einen Korken und duchstoße ihn mit der kleinen Klinge eines Taschenmessers. Hernach fädle man einen großen Kabelbinder durch das so enstandene Loch. Zuvor hat man noch ne Schlaufe gebildet und den Stöpsel damit fixiert. Dannach ist dann Feintuning im handwarm gefüllten Küchenbecken angesagt um die richitge Höhe einzustellen...

Der Clou: Selbst im unübersichtlichsten Feldsalatszenario steht der Kabelbinder wie ne 1 ausm Wasser. Somit kann man sofort den Stöpsel ziehen ohne ins Wasser greifen zu müssen...
Man könnte das Ganze sogar so einstellen, dass bei überlaufendem Becken automatisch durch den Auftrieb der Stöpsel gezogen wird...
OK - dafür übenehme ich jetzt aber keine Haftung.

Sollte wieder erwarten eine Makrele anbeißen, stimmt irgendwas mit der Einbauküche nicht...

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


#1 suse52
16.2.09, 19:30
Ich habe meinen Stöpsel an die Kette gelegt.
#2 Wollmaus
16.2.09, 19:36
Wie lang muss der Kabelbinder sein, und wieviel Korken brauche ich, um den Stöpsel aus meiner Badewanne zu ziehen, ohne nass zu werden???

Fragen über Fagen!!!!:-)
#3 flori34
16.2.09, 20:48
Genial! Ansonsten schreibst du sicherlich Handbücher?!
#4 Chrissi
16.2.09, 22:11
eh ja, bei mir haben sich die waschbeckenbauer da schon was für ausgedacht: der söpsel hängt an ner kette ^^
#5
17.2.09, 06:14
Klasse beschrieben.
#6 Dustbunny
17.2.09, 10:48
Genial!
Mich stören auch immer die nassen Hände beim Feldsalatwaschen...
(daher der Tipp mit der Wanne von Wollmaus auch sehr schön!)
#7 Kabel Binder
17.2.09, 11:52
...da kann man ja den Überlauf am Spülbecken zukleben!!! Genial!!!
#8 Schnegge
17.2.09, 12:56
Aber wozu....?!
#9 Icki
17.2.09, 13:31
Mich überrascht nur etwas, WOZU du eine Vorrichtung benötigst, um trockene Hände beim Stöpsel ziehen zu behalten. Denn ich ziehe den Stöpsel eigentlich meistens nach dem Abspülen, wenn meine Hände eh nass sind.
#10
17.2.09, 13:51
oder... ne Kette/Schnur zwischen Stoepsel und Wasserhahn und dann einfach dran ziehen.
#11 S.D.
17.2.09, 17:31
Der Tipp ist wirklich lustig geschrieben, aber eigentlich eröffnet mir sich der Sinn nicht. Deshalb bleibe ich bei meinen alten Stöpselmodell.
#12 ABorIG
21.2.09, 08:21
Meine Stöpsel gehen irgendwie immer verloren, dieser Tipp würde aufgrund der Größe die Wahrscheinlichkeit des Abhandenkommens reduzieren. Aber eine Kette löst wohl beide Probleme - ohne miefigen Korken...
#13 wiesele
22.2.09, 10:22
Salat in einer großen Schüssel waschen mit evtl. dazupassendem Sieb. Das Wasser kann noch zum Blumengießen verwendet werden (ich weiß - echt schwäbisch!)
#14 du
23.2.09, 11:37
Lustiger Tipp!
Aber so ein Ding möchte ich nicht rumliegen haben.
#15 Alex
10.7.09, 12:53
ich finds gut, ist aber wohl eher was für Liebhaber...
Aber ansonsten kluge Konstruktion und schön beschrieben
#16
30.8.12, 17:06
Haha, hab mich totgelacht. So schlimm ist doch das kalte Wasser auch nicht, oder?
#17
30.8.12, 19:07
Mein Stöpsel hängt an einer Kette [img]http://666kb.com/i/c6tz7zvvrvmnnca4c.gif[/img]

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen