Noch billigere schnelle Spagettisoße (Tomatensoße)

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wasser kochen, Tomatenmark mit dem Schneebesen einrühren (Menge je nach gewünschter Dicke der Soße), etwas Butter oder Margerine dran, mit Salz, Pfeffer, Paprika, etwas Dosenmilch abschmecken. Ganz wichtig: eine Prise Zucker noch dranmachen, das rundet den Geschmack ab.


Eingestellt am

11 Kommentare


#1 djot
18.11.04, 23:58
PLUS ein Paar Kräuter, Oliven oder Hackfleischreste wär schon eine deutliche Verbesserung.
#2 Der Dünni
19.11.04, 08:02
Noch billiger is Nudeln ohne Soße zu essen...
#3 SCHNAUF
19.11.04, 12:20
>>>Ganz wichtig: eine Prise Zucker noch dranmachen, das rundet den Geschmack ab.<<<

Statt Zucker Grafschafter Goldsaft nehmen, ist noch leckerer.
#4
19.11.04, 15:46
Mgaai dran hebt den Geschmack auch ein wenig
#5
19.11.04, 15:49
Mist, ich meinte MAGGI!!!!!!!
#6 Vera
24.11.04, 22:48
Also besser wird das Sößchen wenn Ihr ne kleine Mehlschwitze macht die ist auch nicht wirklich schwer und gibt einfach mehr geschmack als die Lapperbrüh............ Öl und Mehl mit dem Schneebesen verrühren noch nicht warm dann gehts leichter für die Ungeübten unter Euch dann Tomatenmark einrühren und eine fertige Brühe und dann das Ganze langsam erhitzen bis es die gewünschte Konsistenz hat und nach Geschmack würzen mit Kräuern, Salz,Pfeffer und Ihr habt ne Soße die perfekt zu Spagetti und hartgekochten Eiern passt.
#7
7.12.04, 00:55
lecker
1
#8 Oktay, Turin
20.1.05, 00:48
Mehlschwitze? Grafschafter Goldsaft? Maggi? Und was ist am Ende dann noch so italienisch an der Soße? Nöscht!
#9 Jolanta
22.1.06, 12:13
Bitt gutter drauf wenn se fertig ist lecker aber hallo
#10 Kapusche
2.1.08, 17:19
Habe noch nie Tomatensoße gemacht. Werde es jetzt aber mal probiren. Danke für die guten Tipps´.
-Kapusche
#11
26.1.14, 11:06
Besser als Miraculi..

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen