Nudelauflauf mit Schweinfleisch oder Hack

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für 4 Portionen

  • 500g Nudeln
  • 350g Scheinegeschnitzeltes/Hack
  • 2x Bolognesesoße (Fertigpackung)
  • 1x Becher Sahne
  • 1 kl. Dose Tomatenmark
  • 250g geriebenen Käse

Zubereitung

Man nimmt ein Beutel Nudeln 500 Gramm und eine große Auflaufform. Die Nudeln werden normal gekocht, bis sie gar sind. In der Zeit brät man ca. 350g Schweinegeschnitzeltes oder 350g Hack an. Nicht ganz durchbraten, da es sonst im Ofen zäh wird. Dann nimmt man 2 Tüten Bolognese Soße und macht diese wie auf der Beschreibung fertig. Ich gebe anstatt so viel Wasser gerne ein Becher Sahne und zusätzlich Tomatenmark hinzu. Das stärkt den Geschmak der Soße. Anschließend gebe ich noch einen viertel Teelöfel Chilipullver (wer's scharf mag) zur Soße hinzu.

Wenn alles soweit fertig ist, streiche ich die Form mit Butter ein und gebe ca. 1/3 der Nudel in die Form. Anschließen gebe ich die Hälfte des Fleisches und ein Drittel der Soße hinzu. Dann streue ich noch etwas Käse hinzu. Dann wieder Nudeln, Fleisch und Soße. Am Ende gebe ich die restlichen Nudeln in die Auflaufform, gieße den Rest der Soße drüber und bestreue den Auflauf nach Belieben mit Käse. Dann 30 Min bei 200 Grad in den Ofen und fertig ist er.

Von
Eingestellt am


2 Kommentare


#1 Janine
2.2.07, 11:57
mjammiii, was meinsch?
#2
18.3.12, 15:52
Sehr lecker und einfach! Hab ich gestern probiert. Danke für das unkomplizierte Rezept ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen