Nudelauflauf mit selbstgemachtem Ketchup

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rezept für Nudelauflauf mit Schinken (4 Personen):

500 g Makkaroni
300 g Schinken oder Kochschinken - gewürfelt (je Nach Fleischeslust auch mehr oder weniger)
300 g Gouda - gewürfelt
4 Eier
4 EL Milch
Ein bisschen Margarine
Pfeffer und Salz (je nach Schinkenmenge und Geschmack)

Makkaroni bissfest kochen und abkühlen lassen. Jetzt Käse, Schinken und Nudeln in einer passenden miteinander vermengen. Nun die Eier mit der Milch verrühren mit Pfeffer und Salz (wer es mag Muskat) würzen und über die Nudelmasse gießen. Oben auf die Masse ein paar kleine Margarineflöckchen setzten, damit die Nudeln schön braun werden und nicht verbrennen. In den mit 180 Grad vorgeheizten Umluftherd stellen und ca. 45 Minuten backen lassen.

Rezept für selbstgemachten Ketchup:
400ml Gurkenbrühe, 2 TL Senf, ca. 200ml Tomatenmark, 1 paar Spritzer Maggi, Salz und Pfeffer und (wer es mag Curry). Das Ganze gut miteinander verrühren, über den Nudelauflauf geben und genießen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

2 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Der letzte Rest vom Ketchup

Der letzte Rest vom Ketchup

12 10
Ketchup - selbstgemacht und gesund

Ketchup - selbstgemacht und gesund

9 7
Karottenketchup

Karottenketchup

10 5
Hartbodenreiniger im Test und Vergleich

Hartbodenreiniger im Test und Vergleich

11 10
Vergessenes Gemüse: Mangold + Nudelkuchen-Rezept

Vergessenes Gemüse: Mangold + Nudelkuchen-Rezept

19 37
Tomatenketchup selbstgemacht - schnell und gesund

Tomatenketchup selbstgemacht - schnell und gesund

12 13

Zwei-Tage-Topf

21 7
Currywurst HJL

Currywurst HJL

27 11

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti