Nudeln mit Hack-Tomaten-Paprika-Sauce

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier ein sehr leckeres Rezept, von mir weiter ausgearbeitet :)

Was ihr braucht:

500 g Hackfleisch
3 rote Paprika
2 Zwiebeln
2-3 Knoblauchzehen
500 g Tomaten
1/2 Tube Tomatenmark
Spaghetti oder Reis
3-4 EL Gewürzketchup (zur Not geht auch Tomatenketchup)
ca. 100 ml Sahne
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß (oder scharf), Oregano
1/2 L Zucker
Wer es scharf mag, kann auch gerne mit Chilli würzen :)

Paprika und Zwiebeln in Würfel schneiden. Tomaten in grobe Würfel schneiden dann pürieren. Für die Nudeln oder Reis Wasser aufsetzen.

Hackfleisch durchbraten. Paprika und Zwiebeln dazugeben und kurz mitbraten.

Spaghetti oder Reis nun ins kochende Wasser geben.

Tomatenpürree zum Hack geben. Tomatenmark, Ketchup, Knoblauch hineinpressen und Zucker dazu - alles würzen (Oregano noch nicht). Alles nun bei geringer Wärme 20-25 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen und mit Sahne und Oregano verfeinern.

Mit Nudeln oder Reis servieren.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 eintoepfer
22.4.11, 21:35
Tomaten pürieren, Tomatenmark und Ketchup?

Ich denke, für´s ausprobieren werde ich wohl einfach passierte Tomaten aus einem Tetrapack nehmen.
#2
22.4.11, 21:42
ja genau :) schmeckt aber nicht so tomatig..ist nicht zuviel..die 500g pürrierten Tomaten braucht man ja wegen der Flüssigkeit.
Klar,kannst ja schreiben wie es geworden ist :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen