Nuss-Kakaokuchen für ganz Süße

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Rezept für ganz süße Schleckermäuler.

  • 300 (450) g Zucker
  • 100 (150) g Butter
  • 4 (6) Dotter
  • 100 (150) g Nüsse
  • 1 (1,5) EL Kakao
  • 300 (450) g Mehl
  • 1/4 (3/8) l Milch

Dotter, Zucker und Butter schaumig schlagen. Die restlichen Zutaten beimengen. Masse auf einem Backblech schön verteilen - bei 180°C backen.

  • 300 (360) g Kristallzucker
  • 4 (6) Klar
  • 3 (4,5) EL Wasser

Diese Zutaten gut mixen bis ein schöner fester Schaum entsteht. Diesen auf den fertig gebackenen Kuchen streichen. Schokoladeglasur noch darauf und fertig!

TIPP: Schaum auf nicht zu warmen Kuchen geben, sonst rinnt er und auch nicht auf ganz kalten - also so mitendrinnen - geht dann besser beim Anschneiden!

Die Zahlen in Klammern sind für die, die den Kuchen nicht so dünn mögen.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
23.8.10, 18:57
Hast recht, wirklich was für ganz Süße.
Darum müßte er auch Zucker-Nusskuchen heißen.
Aber wer es sich erlauben kann.
1
#2
23.8.10, 19:39
Lecker :-)
#3 Futtjes1957
23.8.10, 20:27
Den Kuchen werde ich bestimmt bald mal ausprobieren. Da ich es aber nicht so süß mag, werde ich die Zuckermenge halbieren, denn dann ist er bestimmt noch süß genug.
LG Irene
#4
24.8.10, 13:00
Hallo Irene ,hab nur anderen Namen jetzt aber Rezept ist von mir !!
Kannst ruhig bei Zuckermenge schummeln mach ich auch , nur bei Schaum nicht sonst wird er nicht richtig fest
Lg Petra

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen