Oberbekleidung mit Kräuteressig spülen

Jetzt bewerten:
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Pullover und andere Oberbekleidung werden durch vieles Waschen in der Waschmaschine nicht ansehnlicher. Nach 2-3 mal Tragen fühlt man sich trotzdem nicht mehr so recht wohl darin.

Mein Tipp: Spülgang der Waschmaschine benutzen und als Zusatz 1/2 Tasse Kräuteressig (es geht auch normaler Essig mit 2 Tropfen ätherischen Öl, gibt's im Drogeriemarkt) spülen und schonschleudern. Die Pullover sind ganz frisch, die Farben strahlen und der Wasserverbrauch hält sich auch in Grenzen.

Von
Eingestellt am
Themen: Essig


4 Kommentare


#1 Turtle
11.11.04, 07:46
Mich interessiert ja viel mehr... WIE kommt man auf sowas???
#2 saabray
12.11.04, 21:32
@Turtle:
Mich interessiert ja viel mehr wie man sich um 7:46 SOLCHE Fragen stellt...

@Catarina:
Bei mir funzt et :-)
#3 Catarina
16.11.04, 18:45
@turtle
wie man darauf kommt?
Irrsinnig hohe Abwassergebühren.,
und die Tatsache, dass nach3x tragen im Büro die Klamotten leicht verschwitzt, aber nicht schmutzig sind, bestenfalls eine Auffrischung brauchen
@saabray
Freut mich dass es funzt
#4 Botanikus
11.9.05, 23:52
Essig ist klar, aber wo sind die Kräuter in dem Tipp?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen