Obst und Gemüse bei Wärme im Sommer richtig einkaufen und lagern - vergammelte Bananen oder verwelkte Salate verhindern.

Obst und Gemüse im Sommer

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn es im Sommer in der Wohnung heiß wird, kommt die Wärme auch in der Küche an, wo wir unsere Vitaminlieferanten, wie Obst und Gemüse aufbewahren. Wie man z. B. vergammelte Bananen oder verwelkte Salate im Sommer zu Hause verhindern kann und wie man Früchte und Grünzeug lagert, darüber rede ich jetzt in diesem Interview.

Hier geht es zum Podcast unserer Interview-Reihe auf detektor.fm: Frag-Mutti Podcast 

 

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


6
#1
21.7.16, 18:04
Man hört sich 5 Minuten Gerede an und kann danach überhaupt nicht sagen, was der eigentliche Tipp war. So nach dem Motto: "Kann sein, kann aber auch nicht sein, kann man machen oder bleiben lassen, ist eben Geschmacksache ..."
Das Gespräch wechselt von verschiedenen Arten von Verderben: Schimmelbildung, Verfaulen und Verwelken ohne genau zu unterscheiden. Es wird auch nicht gesagt, wie man es verhindert, oder wo tatsächlich Gefahren lauern. "Wer auf Nummer Sicher gehen will, schmeißt es weg oder wäscht es mit Wasser ab,  macht einen Brei oder Smoothie draus oder man kocht es".
Also das nächste Mal sich lieber nur einen (1) Tipp vornehmen, richtig recherchieren  und dann so erklären, dass man es versteht und sich merken kann. 
#2
25.7.16, 16:08
nicht das erste interview mit viel reden und wenig sagen.lagerungtipps fehlanzeige.
nur einen, z.b.:salatkopf in plastiktuete stecken, etwas wasser dazu,leicht durchschuetteln. tuete verschliessen und in das gemuesefach des kuehlschranks. haelt,wenn es sein muss 1 woche.
radieschen dito. 
obst,in dem fall beeren, immer! aus der originalpackung nehmen und gleich durchschauen. wenn man platz hat,nebeneinander legen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen