Wenn man den Ölflaschen einen Papierkragen verpasst, sind die Flaschen stets sauber und man kann sie gut in die Hand nehmen.

Ölflasche schmiert nicht durch Papierkragen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer hat sich noch nicht über die herunter gelaufenen Tropfen an der Ölflasche geärgert, um dann beim nächsten Kochen wieder hineinzugreifen und ständig die Ölreste wegzuwischen.
Wenn man den betreffenden Flaschen einen Papierkragen verpasst, sind die Flaschen stets sauber und man kann sie gut in die Hand nehmen.

Für den Kragen etwa zwei aneinanderhängende Stücke Küchenkrepp nehmen und so längs falten, dass von beiden Seiten je ein Drittel in die Mitte kommt. Diesen Streifen fest um die Flasche wickeln und mit einem Gummiband fixieren. So werden die herunterlaufenden Tropfen aufgefangen und die Flasche bleibt sauber.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 ina
15.6.07, 11:40
endlich mal wieder ein guter Tip(p)
#2
16.6.07, 09:17
Einfach genial!
#3 Benni
20.6.07, 12:27
Echt klasse!
#4
17.5.10, 22:45
Das sieht dann auch sicher im Küchenschrank einfach genial aus ;)
#5
28.9.12, 12:20
@#4: Man kann auch eine bunte Serviette nehmen und mit einem Bastband anbinden (mit Schleifchen), dann siehts auch noch schön aus und hat den gleichen Effekt. Serviette nach Bedarf austauschen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen