Ölsardinen-Schnittchen

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer Ölsardinen mag, wird diese belegten Brote lieben:

Pro Person 1 Dose Ölsardinen, Sardinen (ohne das Öl) in eine Schüssel, zerdrücken. Dazu kommt:

Ein kleiner Schuss Olivenöl (schmeckt nicht so fischig wie das Öl aus der Dose) und ohne ist es zu trocken. Ihr könnt aber auch etwas Mayonaise nehmen.

Salz, Pfeffer, wer´s etwas schärfer mag: etwas gemahl. Chilli

Nach Belieben kleingehackte Zwiebeln und/oder Knoblauch (ist m.E. absolutes Muss).

Ich mags gern auf ein leicht gebuttertes Roggenbrot, aber das ist Geschmackssache.

Das Gute ist: für Partys oder so ist es echt günstig, macht sehr satt und man kann gut darauf trinken, ohne gleich betrunken zu werden.

Von
Eingestellt am


3 Kommentare


#1 Ina
1.10.05, 00:00
ja oida bist du schwanger oder was? ;-)
#2 Martin
28.1.08, 15:58
Probiert,und ganz lecker!Ich gebe noch etwas Ketschup mit dazu,schmeckt noch besser!
#3
7.6.12, 20:05
dachte nur ich hätte die Idee gehabt :-) das ist wirklich klasse,da lasse ich jede Wurstscheibe für liegen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen