Ohrringe im Bad

Ohrringe als Badschmuck

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ohrringe lassen sich prima an die Metallstangen eines kleinen Badezimmerregals hängen, meins hab ich für 10 Euro beim schwedischen Möbelhaus gekauft. Sieht gut aus und bringt Ordnung in die Ohrringsammlung.

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


#1 knuffelzacht
13.8.10, 08:00
Sieht klasse aus! Guter Tipp für jemanden, der viele Ohrringe hat. Ist bestimmt auch gut für Ketten geeignet.
#2 Mamamutti
13.8.10, 09:21
Ja,sieht gut aus!!!!!!
Aber wie sieht der Schmuck nach ein paar Wochen aus ?
Silber oxidiert, Gold wird dunkel durch die feuchtigkeit.
Modeschmuck fängt an zu rosten.
Oder, Fiffiputz, wird in deinem Bad nicht geduscht oder gebadet?
1
#3 Maulwurf
13.8.10, 10:48
Meinen Silber- und Goldschmuck ist meinem Schmuckkästchen, aber meinen Modeschmuck habe ich auch offen im Bad hängen. Wie er nach ein paar Wochen aussieht? So wie vorher!
Deine letzt Frage kommt außerdem ein bisschen unverschämt rüber, Mammamutti!
#4 Hilla
13.8.10, 11:06
@ Maulwurf, der Einwand von Mamamutti ist durchaus berechtigt. Und die letzte Frage ist eine ganz normale Frage - es sei denn, fiffiputz hat das Bad nur zum Anschauen.

Bei mir hängen an einem nicht benötigten Metall-Handtuch-Halbring einige Modeschmuck-Ketten. Die rosten nicht, sie stauben aber total ein. Jede einzelne Kette muss ich erst mal entstauben, wenn ich sie umlegen möchte. Ich laufe ja nicht täglich kettengeschmückt durch die Gegend.

Das passiert auf jeden Fall mit den Ohrringen auch.
Mir gefällt das nicht, sieht eher aus wie ein Schmuckladen und nicht wie zuhause.
Wenn ein paar hübsche Handtücher über den Stangen hingen, würden auch gleich die Putzmittel verdeckt.

Über die Tipps von fiffiputz habe ich mich schon oft gewundert.
#5 Mamamutti
13.8.10, 11:36
@Maulwurf.Was ist an meiner Frage unverschämt ????
@ Hilla Danke

Ich finde diesen Tipp nicht gut. Daumen ganz tief nach unten.
2
#6 Schatana
13.8.10, 12:55
Hallo Fiffiputz,

lass dich nicht unterkriegen. Ich finde die Idee an und für sich nicht sooooo schlecht wie sie hier gerade runtergemacht wird. Man kann ja nach Bedarf auch einen anderen Ort dafür wählen. Aber alleine die Idee mit der Stange finde ich schon mal gut. Vielleicht werde ich sie im Schlafzimmer deponieren oder gar welche in einen Schrank mit einbauen z.B. an die Tür vom Schrank!?

Also, an und für sich ist der Gedanke nicht schlecht. Denn meine Ohringe fliegen meistens rum und ich muss suchen. Oder sie liegen in meinem Schmuckkasten und auch da ist nicht immer Ordnung! Kreatives Chaos eben! ;-)

Danke für den Denkanstoß und liebe Grüße,
Schatana
3
#7 Cally
13.8.10, 14:22
Also, fiffiputz, das ist einer der besten Tipps (wenn nicht sogar DER Beste), die ich hier je gelesen habe. Bin vorhin gleich los, hat gepasst, da ich Urlaub habe. Ich habe einen Chrom-Fönhalter gekauft (also das, was du hast in rund), die Ohrringe gleich drangehängt, das heißt, nach dem Ultraschall-Bad. Da müssen sie sowieso alle paar Wochen mal rein wegen des Haarfestigers und Haarsprays. Bisher lag der ganze Schmuck, egal ob Gold, Silber, Edelstahl oder Tand, immer auf den Regalen rum und musste beim Putzen immer weggeräumt werden *nerv*. War aber noch nichts dunkel (außer Silber, das wird überall dunkel...) oder rostig.

Ja, ich putze regelmäßig.

Ich dusche täglich.

Meine Zähne putze ich dreimal täglich.

Hände werden massenhaft gewaschen.

Das Schmuck-"Regal" sieht sehr ordentlich und stylisch aus, da ich meist Edelstahl-Schmuck habe.

Sänkjuh für den!
1
#8
13.8.10, 15:41
Das sieht wirklich toll aus ! Ich hab auch so ein ähnliches Regal im Bad stehen, aber da sind die Stangen zu dick. Ich hab an einer Ecke ein stück Fliegengase /Fliegennetz mit einem Stoffband befestigt, sieht aus wie eine Quaste, da kommen meine Ohrringe dran bzw werden zwischen geparkt und dann später weg geräumt.
1
#9
13.8.10, 16:55
Zauberhaft.
1
#10 fiffiputz
13.8.10, 17:33
@Mamamutti: Die sehen nach 5 Jahren noch gut aus. Und, ja, ich dusche auch.
1
#11
13.8.10, 19:09
Ich finde diese Idee sehr kreativ!
Ich würde das aber nicht ins Badezimmer hängen, da ich etwas Angst hätte, dass etwas geklaut wird. (Mein Freund ist nebenberuflich Versicherungsvertreter und da haben wir manchmal Besuch zu Hause, den wir meistens gar nicht persönlich kennen).
Aber im Schlafzimmer; sehr gerne ^_^
Nur habe ich noch ein weiteres Problem: So viele Ohrringe wie du besitze ich gar nicht ô.O
1
#12 tina
13.8.10, 19:13
Iich habe meine Ketten (silber, gold u Modeschmuck) an 2 Haken hängen, welche am Spiegel befestigt sind. Im Bad! Dort wird geduscht, gewaschen und ab und an auch mal geputzt.
Verrostet ist da noch nix!

Ich find die Idee sehr nett, ist doch hübsch (und praktisch!).
#13 alsterperle
13.8.10, 22:47
Sieht fast aus wie die Auswahl im Bastelladen in der "Perlenecke"...
1
#14 Marilse
15.8.10, 11:19
Sieht nicht schlecht aus, aber nicht für Reinigungsmuffel geeignet. Im Bad staubt es nun mal. Noch mehr, wenn es ein Badezimmer mit Fenster ist. Von draußen kommt Staub rein und im Badezimmer stauben die Handtücher weil Baumwollfaser bricht. Also staubt der Schmuck in jedem Fall ein. Wenn dann noch die warme Feuchtigkeit vom Baden, Duschen oder Waschen in der Luft ist, klebt der Staub erst richitg fest und man muss den Schmuck waschen. Ist es billiger Schmuck, kann man den unter Umständen gleich in die Tonne hauen, so wie der danach aussieht.
Besser, man installiert oder stellt sich so einen Schmuckständer ins Schafzimmer oder Ankleidezimmer. Wer danach Lust hat, seinen Schmuck zu entstauben, wird es leichter haben.
1
#15 giulia_mas
19.8.10, 00:15
warum befestigt man die stange nicht einfach an der innenseite des kleiderschranks? ja klar, dr dekoeffekt ist dahin, aber es wird ordung reingebracht und der schmuck dürfte nicht so schnell einstauben.
#16
24.8.10, 20:00
Meist sind die Modeschmuck-Ohrringe ja mit einer spanischen Brisur (offenen Haken) gearbeitet, die würden im Kleiderschrank ja durch die Bewegung der Kleiderbügel öfters abfallen.
Die Idee mit dem Badezimmerregal finde ich hübsch und dekorativ, vor allem, wenn man als Frau allein wohnt.
Für ein WG-Bad weniger geeignet, vlt. würde sich der ein oder andere Mann in seiner Nasszelle auch gestört fühlen.
#17
2.2.11, 14:55
ich find die idee ganz gut, habe meinen schmuck auch weitestgehend offen an diversen stangen/haken etc rumhängen. klar staubt das ein, aber ich finde wenn man dann und wann den ganzen kram mal saubermachen muss, dann hilft das den überblick zu behalten. ich habe nämlich enorm viel schmuck :) wenn ich das in kästchen oÄ lagern würde, dann wüsste ich nicht mal mehr was ich alles habe :D und außerdem sieht schmuck ja auch an wänden dekorativ aus.
#18 Ribbit
2.2.11, 15:50
Ich finde "enorm viel Schmuck" an den Wänden nicht dekorativ. Für mich sieht das aus wie im Trödelladen. Könnte ich mir eher für Teenies vorstellen.

Das Argument mit dem Einstauben zieht bei mir auch... aber wen das nicht stört - für den ist die Art der Befestigung ein guter Tipp.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen