Omas Eierlikör

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1/4l Milch
1/4l Kondensmilch
250g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
aufkochen und erkalten lassen

4 Eigelb
250g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
verrühren und unter die Milchmasse rühren.

1/4l Weizenkorn (Weinbrand geht auch) vorsichtig unterrühren.

In Flaschen gefüllt im Kühlschrank 4 Wochen haltbar.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1 Neveradoubt
10.6.10, 17:33
Klingt saulecker!!
Werde ich ausprobieren.
Kann mich dunkel erinnern, dass meine Mutter sowas früher mal gemacht hat...war aber irgendwie aufwendiger.
Überhaupt: schönen Dank an alle, die scheinbar banale Sachen von früher, die eigentlich jeder kennt, und über die sich deswegen manche glauben hier mokieren zu müssen, einfach hier posten und einen damit erinnern, wie einfach das Leben doch sein kann.
Ich werde das erste Likörchen diesen netten Leutchen hier zudrinken!
#2
10.6.10, 17:50
Danke für das schöne einfache Rezept!!!
#3 Likörchenr
10.6.10, 19:37
Klingt total lecker.
Aber wie ist das mit dem rohen Ei?
Sollte das nicht auch mitgekocht werden?
#4 Mamamutti
10.6.10, 19:51
@Likörchenr:
Nein.
Die Eier müssen roh bleiben sonst geht die Konsistenz verloren.
#5
11.6.10, 01:04
Super Tip und auch schön als Mitbringsel....
-1
#6
15.6.10, 18:39
Brrrrrrrr......... ich mag Eierlikör nicht. Aber für Diejenigen, die das mögen, sicherlich ein tolles Rezept.
#7
5.7.10, 16:31
ein schönes kleines Geschenk, wenn man jemandem eine Freude machen will ... einen selbstgemachten Eierlikör bekommt man nämlich nicht alle Tage !
#8
21.3.16, 20:11
so viel Zucker?????

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen