Ordentliche Notizzettel mit transparenter Bürounterlage

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Es gibt Informationen, die man im Büro immer zur Hand haben muss, und die als Notizzettel dann überall rumliegen und rumkleben.

Ordnung in diesen Zettelkrieg kann eine TRANSPARENTE Bürounterlage (diese Plastikdinger, die leider meistens blau, rot, grün oder grau sind) bringen.

Alle wichtigen Informationen, wenn möglich auf kleine Schrift reduziert, darunterschieben. Immer im Blick und trotzdem ordentlich!

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


1
#1 Romy
30.1.07, 11:51
Gute Idee!
#2 s'Bärbele
1.2.07, 23:44
In "durchsichtig-weiß" gibt's die gelegentlich für kleines Geld bei ALDI. Ich glaube das ist immer so um den Schulanfang herum im Angebot.
3
#3 Grisu
17.2.07, 14:08
Hallo Miteinander, eine kleine Erweiterung zu der Zettelwirtschaft, wäre ein Schreibheft, wie man es aus der Schule kennt; Grösse uninteressant. Jeden Eintrag durchnummerieren und nach Erledigung ausstreichen. Alles ist dann kompakt und geht nicht verloren, ist dokumentiert und die fortlaufende Nummer lässt einen dann mal lächeln... ... ...
#4 o.
30.8.07, 01:48
ich benutze immer noch die gute,
alte Pinnwand. Ein Blick darauf und
ein aha, ja!!!!
#5
30.8.07, 20:53
Mache ich auch so. Klappt und sieht auch noch , wenn mit Pc geschrieben, ordentlich aus.
#6 r-sch
19.2.09, 09:06
Fotokopierte oder mit Laserdruckern augedruckte Notizen welche etwas länger unter der transparenten Bürounterlage liegen sollten vorher in eine Prospekthülle gelegt werden, so vermeidet man dass die Notizen (Toner) nach dem entfernen nicht dauerhaft an der Unterlage haften und weiterhin zu lesen sind.
#7 Ikeaner
2.4.09, 22:53
Ich meine wirklich klare transparente Unterlagen gibts auch beim schwedischen Einrichtungshaus Ihres Vertrauens - einfach mal nachschauen!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen