Panierte Wirsingspalten

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für Kohlfans, für die, die es noch werden wollen und für jene, die gerne etwas Neues ausprobieren :o)

Zutaten:

30 g Margarine (ca. 2 Esslöffel)
1 gehäuften Esslöffel Mehl
¼ l klare Brühe (Instant)
¼ l Milch
100 g Gouda
Salz, Pfeffer
1 kleiner Wirsingkohl (ca. 1 kg)
Paniermehl
4 Eier
4 EL Sonnenblumenöl
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

Margarine in einen Topf geben, Mehl dazu geben, goldgelb anschwitzen, mit der Brühe und der Milch ablöschen (gut rühren, damit es nicht klumpt). Den Käse grob raspeln und in der Soße schmelzen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wirsing waschen und achteln oder vierteln (geht gut mit einem Messer mit Zacken). Der Strunk muß dran bleiben, sonst zerfallen die Spalten! In einem Topf mit Salzwasser die Wirsingsspalten ca. 2 Minuten kochen, dann heraus nehmen und abtropfen lassen.

Die Eier verquirlen, die Spalten zuerst in Ei, dann in Paniermehl wenden, Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spalten bis zur gewünschten Bräune anbraten. Den Schnittlauch in nicht zu kleine Röllchen schneiden und über die Sauce geben.

***
PS: Weißkohl wird nicht empfohlen, da der Wirsing eher mit der Käsesauce geschmacklich harmoniert.
Falls die Sauce zu dick geworden ist, noch ein wenig Milch dazu geben.
***

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 Ulf
18.12.04, 13:59
hört sich lecker an, yammi
#2 Tinchen
21.12.04, 14:20
ausprobiert und für lecker befunden!
#3 Mary
26.2.05, 20:34
Hey, das war oberlecker! Danke für das Rezept!
#4 Petra
20.9.05, 00:38
Vielen Dank für das schöne Rezept! Hat uns sehr gut geschmeckt. Endlich mal was anderes als Kohlrouladen oder Kohl in der Pfanne geschmort.
#5
20.1.06, 17:46
Super Rezept, ich habe es heute probiert. Schmeckt hervorragend-kann ich nur weiterempfehlen.
#6 Brigitte L
26.11.06, 18:53
Ich muß mich unbedingt für das Rezept bedanken, vor allem die Sose ist hervorragend. Sie schmeckt auch zu Reis und vielen anderen Gerichten hervorragend. Heute habe ich sie über Blumenkohl gegeben. Sehr zu empfehlen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen