Leckere Panade aus Semmelbröseln, getrockneter Petersilie und fein geschnittenen getrockneten Tomaten.

Panierung für Fleisch und Fisch

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Semmelbrösel für Panierungen vermische ich mit mit getrockneter Petersilie und feingeschnittenen, getrockneten Tomaten. Fisch und Schnitzel schmecken so besonders gut!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
1.5.10, 17:47
...und statt Ei kann man auch mal Senf nehmen! Jedenfalls fand ich das bei Fleisch gut.
#2 Valentine
1.5.10, 18:12
Auf die Idee muss man erst mal kommen... ich hab bisher nur Paprikapulver oder Pfeffer verwendet. Getrocknete Tomaten kommen gleich auf den nächsten Einkaufszettel! (Du verwendest sicher keine eingelegten sondern die richtig trockenen "unbehandelten"?)
-2
#3 giannanini
2.5.10, 17:07
Hört sich lecker an, aber es heißt Panade und nicht "Panierung" ;-)
2
#4
2.5.10, 19:02
Öhm, sorry Ritschi. Aber ich finds ein wenig grenzwertig hier Tipps aus dem Kaufland Werbeblättchen abzuschreiben. Genau diesen Tipps und den mit den Spielkarten hab ich darin heute morgen gelesen...
2
#5
2.5.10, 20:38
@giannanini: Falsch. Panade ist ein Bindemittel aus Brot, Mehl oder Reis und Flüssigkeit, das für Füllungen aller Art verwendet wird.

Panierung ist das, was ums Schnitzel etc. rumkommt.

Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Panade

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen