Paprika-Mandarinensalat - gesund und wohlschmeckend

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gerade in dieser Jahreszeit ist es wirklich wichtig, sich vitaminreich zu ernähren und wenn möglich ohne großen Aufwand.

Als Erstes würfelt man 2 grüne Paprikaschoten sehr fein (auch gelbe oder rote Paprikaschoten geeignet) und mischt dies mit einer kleinen Dose Mandarinen.

Marinade dazu:
5 EL Öl,
3 EL Essig,
4-5 EL Mandarinensaft,
Pfeffer, Salz und
feingehackter Schnittlauch

Die Zutaten mischen, zu dem Salat geben und mehrere Stunden durchziehen lassen (2-3 Stunden).

Wer mag kann auch sehr gern frische Mandarinen bzw. Saft nutzen!

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
6.1.11, 21:39
Wenn das schmeckt, ist das ein prima Salat für die Maloche.
#2
6.1.11, 22:35
klingt gut
#3
6.1.11, 23:53
Kenne ich, ist echt gut, ich nehme aber immer frische Apfelsinen.
#4
7.1.11, 09:47
wie wäre es mit walnüsse
#5
7.1.11, 11:09
@amymay: Dann beinhaltet das Ganze gleich wieder zu viel Kalorien
#6
7.1.11, 22:25
wer schaut schon auf kalorien ^^
#7
10.1.11, 22:23
hört sich lecker an, geht bestimmt auch mit frischem obst! obwohl dann der saft fehlt hmm, ich probiers aber mal aus........ich pers. schäle die paprikaschoten immer, dann sind sie bekömmlicher.....danke für den tipp

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen