Parmesanchips

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach Parmesan in grobe Fäden zerraspeln und etwa bierflaschenunterseitengroße (0,33l) breite und ca. einen halben Zentimeter hohe Häufchen auf ein leicht mit Olivenöl eingefettetes Backpapier geben, den ganzen Kram in der Umluftröhre solange backen, bis der Käse oben leicht bräunlich wird und sich die einzelnen Fäden miteinander verschmolzen haben, den Käse jedoch nicht komplett schmelzen lassen. Dann raus aus dem Ofen, kurz abkühlen lassen und noch warm mit einem trocken Weißwein servieren.

Von
Eingestellt am


Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen