PC-Tastatur reinigen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Meine schwarze Tastatur sah wirklich furchtbar aus ... nicht eigentlich "mein äußeres Leben".

Mit Glasreiniger ... auf Küchenkrepp - fusselt nicht ... an den schwierigen Stellen eingeknickt und alle Ecken so sauber - wie neu ... Glasreiniger hinterlässt keine Flecken - wie die teure PC - Mittel und trocknet sehr schnell! Auch nicht so eine Fummelei - wie mit Wattestäbchen ... hartnäckige Ecken evtl. mit einer Küchenkrepp umwickelten Nagelfeile lösen.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


2
#1
27.3.12, 09:56
Guter Tipp... Ausprobiert - Funzt -STOP- Tipp ist kurz gefasst - STOP- Wie Telegramm -STOP-

Ansonsten funktioniert das wirklich gut. Nur etwas aufpassen, dass man nicht zu starken reiniger verwendet, sonst sind dann die Buchstaben auch mit weg :)
#2
27.3.12, 13:39
den Tipp gibt es hier schon - allerdings mit Glasreiniger und Wattestäbchen :)) .....
1
#3
27.3.12, 18:48
Ja, weil ein paar andere Varianten noch dabei sind, gibts ihn noch mal :-)
#4
28.3.12, 13:37
Dann ist ja alles bestens :-)
1
#5
28.3.12, 20:53
Feuchttücher gehen übrigens auch...gut bei hellen Tastaturen und auf die beschriebene Art und Weise.
Das ultimative Mittel für Monitore hab ich aber bis heute noch nicht, alles verschmiert. Jetzt bleibt er so, basta...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen