Mit einem Kosmetikpinsel PC-Teile & Tastatur ganz einfach staubfrei bekommen.

PC-Teile & Tastatur staubfrei bekommen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Staub in den kleinen Ritzen der Tastatur oder an wichtigen PC-Teilen, wie z. B. am Lüfter kennt sicher jeder. Nur wie reinigt man diese empfindlichen Ecken am besten?

Ganz einfach: Mit einem  (der um Rouge aufzutragen, sprich der mit dem großen Pinselkopf). Mit diesem kann man vorsichtig in den kleinen Ritzen putzen, ohne alles einmal auseinandernehmen zu müssen. Einfach vorsichtig den Dreck heraus bürsten.

Kann man auch bei selten benutzen Fernbedienungen und Handys benutzen.

Funktioniert nur bei "trockenem" Dreck wie Krümeln und Staub.

Dafür muss es nicht einmal ein teurer Pinsel sein. Die günstigen erfüllen denselben Zweck.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

10 Kommentare


1
#1
9.1.18, 20:26
Guter Tipp, mache ich schon lange mit dem Pinsel.Einfach, schnell und günstig.
2
#2
9.1.18, 21:03
Ich nehme da oft den Pinsel meines Haarfärbemittels, da sind die Borsten etwas stabiler, den finde ich noch besser. Entweder wasche ich den nach dem Färben gut aus oder benutze den vom letzten Mal zum Färben und den unbenutzten Pinsel nehme ich mit ins Büro zum „Ent-Krümeln“. Erstmal die Tastatur umdrehen und was dann nicht von alleine rausfällt, wird mit dem Pinsel bearbeitet. 
4
#3 Mücke 1
9.1.18, 21:15
Die Idee ist schon nicht schlecht.😞
Ich mache es aber lieber mit dem Staubsauger und dem Möbelpinsel- bzw. -bürstenaufsatz. 
Damit bekommt man den Dreck (Krümel, Staub ect.) ganz weg statt Ihn zu verteilen
(und dabei z.B. in die Tastatur fällt), 
mach' immer wenn ich durchsauge.
Meine Tastatur ist auch noch vollständig (alle Tasten noch da).😉😊
1
#4
9.1.18, 22:43
Tja, im Büro hab ich keinen Staubsauger und schon gar keinen Bürstenaufsatz. Aber wie gesagt, einfach die Tastatur umdrehen und die Schwerkraft tut das Übrige! 😊
1
#5
9.1.18, 22:53
Abends keine Kohlenhydrate!
So bleibt die Tastatur sauber! 😂😂😂
#6 BethH
10.1.18, 09:34
Mache ich auch so. Mit einem kleinen  Malerpinsel.
#7
10.1.18, 14:05
@xldeluxe_reloaded: Nein. Diese Krümel kommen bei mir nicht auf die Tastatur. Doch Weintropfen scheinen auch eine gewisse Anziehungskraft zu entwickeln . 
@HörAufDeinHerz: die Idee mit der Schwerkraft ist genial, löst aber nicht jeden Schmutz, siehe oben. 😁 
1
#8
10.1.18, 14:19
@HörAufDeinHerz: Ich habs eben ausprobiert!! Einmal um 90° gedreht, dann noch um 180°. Ihr glaubt nicht, was da alles rausgekommen ist. Und wenn jetzt jemand denkt: "der Schmutzfink!"  kann ich noch nicht mal widersprechen. 
Ich bin da sehr pragmatisch veranlagt: solange die Tasten nicht hängenbleiben und damit den Betrieb empfindlich stören, ist die Tastatur sauber genug. 
1
#9 Flyingmom
12.1.18, 11:19
Ich halte den Tipp für gut, allerdins nicht ohne die Tastatur zuvor einmal umgedreht und ausgeschüttet zu haben. Denn es ist sonst ein bisschen so, als würde man Kopfsteinpflaster sauberfegen wollen.
Das Grobe muss zuerst weg und folgt, sofern es noch nicht in die Ritzen gepinselt wurde, glücklicherweise der Schwerkraft.
1
#10
16.1.18, 15:54
Jawohl, wenn das kein toller Tipp ist!
Habe mehrere solche Pinsel in einer Schublade herumliegen,
die ich nicht mehr brauche, nun aber eine sehr gute Verwendung dafür haben werde.

Danke und liebe Grüße
flamingo

Tipp kommentieren

Emojis einfügen