Pesto selbstgemacht (Variante II)

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Blättchen von 4 Töpfchen Basilikum, 30 g geriebenen Parmesan, 60 g geröstete Pinienkerne und 3 Knoblauchzehen pürieren, 8 EL Olivenöl unterrühren, salzen.

Passt zu Nudeln, Salatsoßen, Gegrilltem.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
8.7.05, 14:52
Ich bin begeistert. Danke !
#2 ernie
8.7.05, 16:44
hmmm das schmeckt. lecker, lecker
#3 pronto
30.7.05, 21:20
pesto ist lecker. ich nehme jedoch tk basilikum und statt olivenöl walnussöl. das ist auch superlecker.
1
#4 SilverSurfer
31.7.05, 23:04
Mal ne doofe Frage von einem Nicht-Koch: Was ist genauer unter "Blättchen von 4 Töpfchen Basilikum" zu verstehen, genauer: Was sind Basilikum Töpfchen, kann man die so kaufen?
1
#5 Elisabeth
2.8.05, 18:48
Hallo, Silver-Surfer,
Kräuter gibt es in gut sortierten Supermärkten auch in sog. "Töpfchen" zu kaufen. Du mußt nicht extra zum Gärtner.
Meist dort, wo die anderen Kräuter auch angeboten werden, und Suppengrün etc.
1
#6 uwe lunz
17.3.07, 15:37
danke echt gut, haben heute abend besuch und schon was gefunden, ciao
#7
13.11.12, 18:20
Und wieviel kommt daraus muss man den schnell verbrauchen oder kann man den länger im Kühlschrank haben???

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen