Eine einfache und kostengünstige Art, wie man seine Pflänzchen für Balkon und Garten selbst ohne teurem Anzuchtset vorkeimen lässt

Pflanzen selbst ziehen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine einfache und kostengünstige Art, wie man seine Pflänzchen für Balkon und Garten selbst ohne teurem Anzuchtset vorkeimen lässt. Und man muss sie nicht in verschiedene Töpfe umsetzen:

Wir sammeln alle Klopapierrollen. Die werden halbiert und mit Erde gefüllt. Dann die Sämereien in entsprechender Tiefe reingeben. Die Rollen stellen wir dicht in Plastikschalen vom Einkauf (Fleisch, Gemüse, Tiramisu etc.).

Wenn die Pflanze ausreichend zur Keimung kam, ist die halbe Rolle vollständig bewurzelt. Einfach die Pflänzchen MIT Rolle nach draußen in die Erde setzen! Die Rolle wird mit der Zeit kompostiert und die Wurzeln breiten sich ganz normal aus.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 rumpelstilzchen
29.1.11, 19:11
Also die Idee finde ich richtig Klasse.
Ich habe mir schon mal so Pflanzkästen gekauft. Die sind aber teilweise sehr sperrig und brauchen sehr viel Platz.
Was aber am meisten Arbeit macht ist das Herrausnehmen der Pflanzen aus den kleinen Teilen. Da ging dann immer die Erde ab, die Wurzeln brechen
ab usw.
So nimmt man die Rolle setzt sie in Erde fertig.
Werde ich auf alle Fälle ausprobieren.

Danke
#2 Gandalf
29.1.11, 23:24
Ich nehme immer leere Eierkartons, natürlich die aus Pappe, ist einfacher finde ich
#3 Segelflieger
31.1.11, 16:13
Eierkartons sind auch ein prima Tip! :-) Ich persönlich finde die Klorollen deshalb so praktisch, weil die Wurzeln sofort ins Erdreich weietrwachsen können und die Klorolle durch die dünne Pappe schnell kompostiert. Aber jeder so wie es gerade passt ! :-)
#4 birgitt179
7.2.11, 16:19
Super Idee, auch die mit den Eierkartons, werde ich dieses Jahr ausprobieren. Danke dafür!!
#5 manforter
1.3.11, 15:14
Das ganze ist schweinearbeit.
#6 Segelflieger
1.3.11, 15:51
Ja, leider!
Und die S...A... wartet gerade wieder auf uns. Aber ein Päckchen guter Sämereien kostet 1,49 Euro und davon entstehen Minimum 100 Planzen. Eine Pflanze im Handel hochgezogen kostet im Winz-Zustand Minimum 0,49 Cent. Das läßt mich diesen Aufwand Jahr für Jahr in veränderlichen "Gewichtsanteilen" wiederholen.
#7
23.6.15, 17:45
Wie ist es mit der Pappe beim Gießen? Wenn die Rollenpappe immer feucht wird/ist wird sie da nicht schimmelig? Wie sind da die Erfahrungen?
Bei den Eierkartons war es z. b. so. Zumindest bei mir. Entweder vertrockneten die kleinen Pflänzchen oder der Karton weichte auf oder schimmelte. Ich fand nie das richtige Mittelmaß und bin somit wieder auf die Kunststoffteile umgestiegen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen