Pflaster sauber und geschützt aufbewahren

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zahnseidesticks werden häufig in wieder kleinen verschließbaren(!) Hüllen verkauft. Diese verwende ich, um darin tatsächlich einige Zahnseidesticks, aber vor allem fertig geschnittene Pflaster hinein zu tun. 

Beides ist zum Aufbewahren in der Handtasche einigermaßen sauber geschützt und immer griffbereit.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


3
#1
10.6.14, 20:30
Super Idee! Bin ich selber noch nicht drauf gekommen, obwohl ich Beides im Haus habe.
1
#2 xldeluxe
11.6.14, 04:26
Als bekennender Dosen- und Kleinbehältersammler kann ich dem Tipp nur zustimmen!

Allerdings muss ich auch ehrlich gestehen, dass ich zwar für eine etwaige Entführung ausgestattet bin und mich die ersten Tage mit frisch geputzten Zähnen, gepflegter Haus und Wundversorgung sowie perfekter Nägel präsentieren könnte, aber all diese Dinge sowie auch Pflaster und Ersatzstrumpfhose noch nie benötigt habe.

Aber das geht vielleicht nur mir so und trotzdem ist der Tipp gut.
Upcycling eben: Dinge weiterverwenden!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen