Philips Rasierer mit Jet Clean System reinigen: kein HQ200 notwendig

Jetzt bewerten:
1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mann sollte die Reinigung immer mit Philips Reinigungsflüssigkeit HQ200 durchführen. Ist aber nicht zwingend. Schon ca. drei Jahre mache ich eigene Mischung: normales Wasser, halbe Reinigungs-Tab (blend-a-dent oder ähnliches; 112 Tabs kosten ca 4 €), ein bisschen flüssige Seife, ein bisschen Alkohol und ein Hauch von Deo für Duft. Nach eigener Beurteilung kannst noch was dazugeben. Die Mischung wird 2x monatlich neu gemacht. Einfacher und billiger geht nicht.

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

Braun Scherkopf 32B, für Braun Rasierer, schwarz
Braun Scherkopf 32B, für Braun Rasierer, schwarz
39,99 € 24,66 €
Jetzt kaufen bei
Der TESTSIEGER auf vergleich.org 2017: Bio Arganöl…
Der TESTSIEGER auf vergleich.org 2017: Bio Arganöl…
59,95 € 21,99 €
Jetzt kaufen bei
Purax Antitranspirant Roll-On Extra Strong, 1er Pa…
Purax Antitranspirant Roll-On Extra Strong, 1er Pa…
18,17 € 15,77 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

2 Kommentare


#1 Hiasl
28.4.13, 10:08
Viel zu viel Aufwand! (Fließendes) warmes Wasser genügt auch. Und weil die Haare auch mit Talg überzogen sind, reicht allemal zur Fett-Lösung ein in Spüli-Wasser getauchter Pinsel. Klar nachwaschen - fertig.
#2 mlokar
28.4.13, 12:30
Vielleicht funktioniert Deine Methode 1x oder 2x, dann lese noch einmal meine Empfehlung. Das wichtige ist Reinigungs-Tab!
Alles Gute, Matija

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen