Pide mit Spinat und Schafskäse

Pide mit Spinat und Schafskäse

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Also hier kommt mal ein superleckeres vegetarisches Rezept. Es kann ja wohl nicht sein, dass es unter dem Titel "Vegetarische Rezepte" nur 14 Einträge gibt *g*

Zutaten für 4 Personen

  • 250 ml Milch
  • 40 g frische Hefe
  • 50 g Margarine
  • 600 g Mehl
  • Salz, Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g TK-Spinat
  • 250 g Schafskäse
  • 1 Eigelb

Zubereitung

Milch, Margarine und eine Prise Zucker vorsichtig erwärmen, darin die Hefe auflösen. Mehl, 1 TL Salz und Eier in eine Rührschüssel geben. Hefemilch dazugießen und einen glatten Teig herstellen. Etwa 30 min. gehen lassen.

Währenddessen den Spinat zubereiten, ausrücken und fein hacken. Mit gewürfeltem Feta in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen. Aus dem Teig 4 Kugeln formen, diese oval auswellen und auf 2 Bleche verteilen.

In die Teigmitte jeweils ein Viertel der Käse-Spinat-Mischung geben. Die Ränder des Teiges nach innen klappen. Die Füllung dabei aber nicht komplett bedecken. Eigelb mit 1 EL Milch verquirlen und den Teig damit einstreichen. Pide im Ofen ca. 20 min. backen, bis der Feta braune Ecken bekommt.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Melanie
13.7.07, 23:22
Sehr lecker!! Ich habe an den Spinat noch reichlich Knoblauch getan.
#2 AlexWorX
19.9.07, 15:18
Bevor man die Pide in den Ofen schiebt kann man zusätzlich noch 1 Ei (bei 4 Personen 2 Eier) über der Pide aufschlagen und mit einem Pinsel drüberstreichen.
Sehr sehr leckeres Rezept.
#3 Summi
21.12.08, 03:13
Muss sagen....lecker...und die Variante mitKnoblauch schmeckt auch gut...man sollte dies allerdings nicht übertreiben..hehe...wow...hoffe Du hast noch mehr leckeres im Angebot...lg Summi
#4 Julie
6.9.09, 13:08
Hi! Ich habe genau das Rezept auch zu Hause aber ich nehme frischen Spinat und würze ihn mit Salz, Pfeffer, gehackter Zwiebel und Knoblauch! Einfach ein tolles Essen!!
#5 salima
27.8.10, 14:36
ich bekomme das nicht hin was mah ich falsch der teig ist immer zu wenig oder zu hart

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen