Pilzpfanne

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Man braucht dazu

Los geht's: 

  1. Die Pilze waschen und trocken tupfen. Bei den Austernpilzen die harten Stiele abschneiden und je nach Größe halbieren. Die Champignons in Scheiben schneiden.
  2. Die Frühlingszwiebel bis auf 10-15 cm vom Grün befreien, waschen und in Ringe schneiden.
  3. Schnittlauch waschen, trocknen und in Röllchen schneiden.
  4. Die Kräuterbutter in der Pfanne zerlassen und die Frühlingszwiebel mit den Pilzen bei mittlerer Hitze 10 Minuten dünsten.
  5. Creme fraiche unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss das Ganze mit dem Schnittlauch bestreuen.
  6. Dazu passt frisches Baguette oder auch gerösteter Toast.
Von
Eingestellt am

12 Kommentare


#1 NoFear
4.11.04, 23:08
Kommt bestimmt mit Knoblauchsauce noch besser
#2
11.11.04, 17:28
...hmmmjammi... Semmelödel dazu...perfekt...!!!!!!!!!!
#3 Jack.X
28.11.04, 23:04
Pilze aber bitte nicht waschen - die saugen sich voll Wasser, werden schleimig und matschig. Stattdessen einfach mit einer weichen Bürste abbürsten.
#4 Hupe
9.12.04, 18:48
Oder statt abbürsten die Pilze in eine Schüssel mit kaltem Wasser schmeißen, Mehl dazu geben und die Pilze darin baden. Die Pilze werden nicht matschig oder geschmacklos, weil das Mehl die Poren bindet und der Dreck geht trotzdem ab.
#5 Annette
2.3.05, 10:29
@Hupe : Das Mehl vor den Pilzen ins Wasser rühren ist besser.
#6 Mimi
16.3.05, 10:55
Anstatt Frühlingszwiebel: Mit einer Knoblauchzehe die mit Olivenöl leicht eingefettete Pfanne ausreiben und anschliessend mitbraten. Vor dem Servieren entfernen. Der Rest ist i.O.
#7 Grobach
18.7.05, 18:30
einfach lecker
#8 HeWhoWieldsDaCookingStick
2.8.05, 01:54
Hülfe, Blähalarm! Nach genuss dieses Pfännles hab ich meinem Kolleschen so die Karre vollgefurzt, dass er ganz brüskiert war.
#9 zacherl
5.4.06, 17:40
iiigit alter das kannste doch net inne schnute schieben die e!!!
#10 sonne
11.6.06, 19:32
Etwas kleingeschnittenen Schinkenspeck mitbraten gibt den Pfiff
#11 Parasol
27.11.07, 23:19
Bei mir werden Pilze nicht gewaschen, sondern geputzt, und ohne Creme fraich in der Pfanne geschmort. Als Unterlage bekommen sie ein Schnitzel, und dazu Kartoffel.
#12 Michi
13.12.07, 16:44
für wieviele Leute is denn das?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen