Pilzragout

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein kleines aber sehr feines Sonntagsessen für Langschläfer, denn es ist in spätestens 30 Minuten fertig. Es muss ja nicht immer ein Stück Fleisch sein...)

200 g Bacon in Steifen schneiden und in einem beschichtetem Topf / Pfanne ausbraten. Eine gehackte Zwiebel im Speckfett andünsten. Währenddessen 400 g frische Champignons und 200 g Pfifferlinge putzen (oder das Putzen sparen und TK-Pilze nehmen, Pfifferlinge gibts ja leider nicht das ganze Jahr über), große Pilze vierteln und zum Bacon und der Zwiebel geben. So lange braten, bis die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist. Mit etwas Mehl bestäuben und mit 500 ml Brühe ablöschen. Aufkochen und einen Becher Creme fraiche oder Frischkäse unterrühren. Abschmecken mit Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Petersilie und etwas Thymian. Ein kräftiger Schuss Weißwein rundet den Geschmack ab (kann natürlich auch weggelassen werden).

Wer möchte, kann einen Teil der Champignons gegen Austernpilze austauschen. Das Pilzragout schmeckt am besten mit Semmelknödeln, Reis oder Spätzle und einem knackigen Salat.

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


#1 Muttilein11
24.2.12, 07:21
hmmmm,ich liebe Pilze!
#2
24.2.12, 12:26
hmmmm,ich auch - lecker !!!
#3
24.2.12, 12:48
Statt der Chamignons oder Austernpilze kann man auch Kräuterlinge verwenden.- Die sind wunderbar schnittfest, und schmecken hervorragend.-
Die mit Fleisch zu servieren, ist a) ein doppelt teures Vergnügen.- Und b) sind die Pilze dazu zu schade.

Doch: Pilzragout ist immer Willkommen bei uns.-

Frage: die schonen knallroten, mit den weißen Pünktchen...wie bereitet man die zu?- Kicherrrrrr...zwinker....
#4
24.2.12, 13:08
@IsiLangmut: Och, ich denke, die kann man zubereiten wie andere Pilze auch... *kicher*
#5
24.2.12, 14:36
*gnihihi*

[...]Es muss ja nicht immer ein Stück Fleisch sein...)
200 g Bacon in Steifen schneiden[...]

Fleischloser oder gar vegetarischer Bacon? ;) Und warum ist der steif? :-p

Liest sich auch sehr lecker, das Rezept!
-3
#6
24.2.12, 14:43
An sich ist mir das ja egal, und ich habe auch keine Zeit und Lust, mich um diese Afferei mit den Bewertungen zu kümmern.- Lediglich die Tatsache, daß mir Irgendwer nun 3 rote Daumen verpasst hat, entzieht sich meinem Verständnis.- Da geht's doch wohl eindeutig nur darum, die "Macht der Daumen " zu nutzen, und egal, ob es Sinn macht oder nicht, mal den Daumen runter zu setzen.- Mir stehen hier ohnehin teils die Haare zu Berge, wenn ich lese, wie sinnlos aufeinander rumgehackt wird.
Leben und leben lassen...wäre doch so einfach...
Nicht, daß ich hinter Allem, was Einem in diesem Erdendasein so begegnet, noch einen richtigen Sinn oder gar Logik suchen würde.

Das ist halt die Freude der Kleingeistlein...sollt Ihr haben...verschluckt Euch nur nicht an den eigenen zu großen Brocken.

Schönen Tag noch...wünscht IsiLangmut

P.S.: ROT ist übrigens meine Lieblingsfarbe.
#7
24.2.12, 15:00
@Nachtfalke: *verwirrt guck* Muss ich das jetzt verstehen?
OK, der Tippfehlerteufel hat sich eingeschlichen, aber das kann vorkommen. Aber ein bisschen Bacon ist dein Sonntagsbraten! DAS meine ich mit "Stück Fleisch"!
:o)
3
#8
24.2.12, 15:02
@IsiLangmut: ärgere dich nicht, koche ein schönes Pilzragout mit rot-weißen Pilzen und lade sie alle zum Essen ein... ;o))
#9 wurst
24.2.12, 16:41
@IsiLangmut: Frage: die schonen knallroten, mit den weißen Pünktchen...wie bereitet man die zu?-

Beim Kochen 3 X das Wasser wechseln,dann kann man sie Essen :-)))
#10
24.2.12, 17:23
@isiLangmut: und schon sind die roten Däumchen weg! Manche müssen halt zum Lachen ind den Keller gehen...
Nicht ärgern lassen!
1
#11
24.2.12, 17:30
@jackie123: Deiner ist jetzt auch weg. Cally sollte Popcorn machen... :oD)))
2
#12 Ribbit
24.2.12, 17:58
ich *liebe* pilzragout mit semmelnknödeln. allen kochanfängern sei das ans herz gelegt.

wenn mal kein weißwein rumsteht, schmeckt auch ein guter schuss zitronensaft lecker in der soße.

und ich schmeiß wahlweise noch ne handvoll frische petersilie oder thymian rein.
dies nur als anregung :)
3
#13 Cally
24.2.12, 18:23
@mops: Hab ich im Pickel-Tipp schon. Vielleicht hilfts ja, wenn man sich das Popcorn irgendwie auf die Pickel montiert - man hat ja schon grüne Pferde vor der Apotheke stehen sehen...

Übrigens kann man ALLE Pilze essen.

Manche halt nur einmal.
-2
#14
24.2.12, 18:42
Wie denn, wo denn, was denn @cally: bekommt man dann auch keine Pickel mehr, nach Genuss bestimmter Pilze?- Mann-o-Frau, nun haste mich aber geschockt.

Zwinkergruß...IsiLangmut
#15
25.2.12, 22:39
Jetzt kann ich endlich meinen Tiefkühler mit den selbst gesammelten vom Herbst leer machen..... DANKE für einschönes Rezept... Hast Du auch noch das Rezept für die Semmelknödel??? Habe noch keine selber gemacht.... man wird alt wie eine Kuh und lernt immer noch dazu.....
#16
26.2.12, 14:10
@Anglerin: Na logo! Guck doch mal nach dem Rezept für "Semmelbratlinge". Das habe ich irgendwann mal eingestellt und ist eigentlich ein Semmelknödel-Rezept. Schmeckt aber gebraten fast noch besser. ;o))
#17
28.2.12, 14:00
Steh grad vom Esstisch auf und muss sagen:
Sehr, sehr lecker!

Mein Jüngster mag keine Pilze und bekam die grüne Farbe, aber wir anderen Vier fanden es megalegga....

Danke, mops!
#18
28.2.12, 14:36
@mamoky: Danke für deinen "Erfahrungsbericht". Darüber freue ich mich sehr und am meisten natürlich darüber, dass er positiv ausgefallen ist.
;oD
#19
9.4.12, 09:02
Netter Tip! Schmeckt auch ohne Bacon. Mit reichlich Kräutern fällt das gar nicht auf.
Man könnte aber Schinken oder Speck separat braten und darüber geben. Dann hat man was für Vegetarier ( Gäste z.B.)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen