Pilzsalat

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1 Glas Stockschwammerl, keine Mischpilze (gibt es bei EDKA)
1 große Tomate
1 milde bis mittelscharfe Pepperoni
1 Stück Lauchstange (ca. 1/4)
1/2 Paprika
1/2 Zwiebel
1/2 Knoblauchzehe (geht auch mit Pulver oder ganz ohne)
Olivenöl
Salz, Pfeffer
etwas Essig (wenig)

Stockschwammerl mit lauwarmem Wasser abspühlen (sie sind etwas schleimig, wenn sie aus dem Glas kommen. Nach dem Abspühlen nicht mehr) und in eine Schüssel geben. Tomate aushöhlen und in kleine Streifen schneiden.

Pepperoni, Paprika, Zwiebel und Lauch auch kleinschneiden (würfeln und dünne kleine Steifen. Lauch in kleine Stücke schneiden, keine Ringe). Das Gemüse zu den Pilzen hinzufügen.

Marinade anrühren (mit wenig Flüsigkeit, der Salat soll nicht schwimmen, dafür mit einem guten Schuss Olivenöl) und darübergeben. Im Kühlschrank einige Zeit ziehen lassen.

Mit Weißbrot essen. Der Salat ist ewas für warme Tage oder als scharfe Vorspeise gedacht.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
21.12.09, 08:52
Wer ist EDKA? ;-)
#2
21.12.09, 12:22
@Oetzi_01:Edka ist ein Einkaufsladen,übrigens hab im Rezept die Petersilie vergessen. Entschuldigung
#3 glaspilz
22.12.09, 18:27
man macht salat dessen haupt- (bzw. namengebende-) zutat pilze aus dem glas sind?
gibt es denn keine frischen pilze? dann könnte man sich auch das appetitanregende abspülen des schleims sparen...
mit schleimigen grüssen
#4
22.12.09, 19:03
@glaspilz:Leider kann man diese Art von Pilzen im Handel nicht frisch Kaufen.Man kann sie höchstens im Herbst selbst suchen.Zu diesem Salat nimmt man eben nur diese Pilze her. Andere Pilze würden nach dem Kochen zu weich werden.Wäre ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir sagen könnten wo man diese Pilze frisch bekommen kann.(Nicht einmal in unserer Großmarkthalle München sind diese zu finden)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen