Pizzamuffins

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:
100ml lauwarme Milch
1 EL lauwarmes Wasser
1/2 Würfel frische Hefe (21g)
250g Mehl
1 TL Salz
40g Butter
1 Ei
50g Zwiebel
1 EL Olivenöl
50g Salami
50g Champignons
50g geriebener Käse
Etwas Pizzagewürz

Die Hefe in Milch und Wasser auflösen. Mehl mit Salz, Butter, Ei und Pizzagewürz zur Hefe geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten und ca. 35 min gehen lassen.

Die klein gewürfelte Zwiebel in heißem Öl anschwitzen. Salami und Champignons kleinschneiden, mit der Hälfte des Käses in den Teig einarbeiten und 12 Kugeln formen. Papierbackförmchen in eine Muffinform setzen, den Teig einfüllen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Bei 200°C ca. 20-25 min backen.

Die Muffins schmecken warm am Besten.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Cally
1.5.10, 15:52
Das klingt lägga! Und das Beste: ich hab´alles dafür zuhause... Berichte nachher :o))
#2
19.8.10, 17:36
Ich habe es heute ausprobiert und es schmeckt super lecker!! Danke für das Rezept!!
#3
23.11.10, 09:52
Das probiere ich gleich mal aus. Klingt ganz lecker. Auch danke für das Rezept.
#4
23.11.10, 10:39
Werd ich morgen gleich ausprobieren. Kann man statt dem geriebenen Käse auch Mozzarella in kleine Stücke schneiden und beigeben? Ich probiers einfach einmal :)
#5 sissili
23.11.10, 18:31
man kann die rezepte ja immer variieren.ich mag zum beispiel keine salami und nehme dafür schinken,allein der grundgedanke zählt und der ist super.
kann man den kids sogar kalt mit in die schulbox geben.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen