Plätzchen - die mit der Nuss

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die mit der Nuss sind ganz schnell aufgegessen wenn man nicht aufpasst :-)

Der Teig wird am besten einen Tag oder zumindest 4 bis 5 Stunden vorher zubereitet.

Ihr braucht

  • 3 Eigelb
  • 125 g Butter
  • 65 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver (mehr nicht!!!!!)
  • Eine Packung ganze Haselnüsse
  • ein paar Tröpfchen Zitronenaroma.

Zubereitung

Alles (außer den Nüssen) vermischen, aber 1 Eigelb übrig lassen (!).

Den Teig nun in Frischhaltefolie einwickeln und in den Kühlschrank tun.

Am nächsten Tag oder nach den paar Stunden:

Kleine Kügelchen formen (so groß wie eine Haselnuss MIT Schale) und auf ein Blech mit Backpapier setzen.

Leicht platt drücken. Nun in jede Kugel eine Haselnuss (natürlich ohne Schale ^^) drücken.

Mit dem letzten Eigelb alle "...mit der Nuss" einpinseln.

Bei 170°C 15 Minuten backen.

Viel Spaß :-)

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
26.11.10, 16:06
so ,machte sie Schwiegermutter ,hm ,läääcker
#2
26.11.10, 20:48
Noch ein gutes und einfaches Rezept, was ich lecker anhört. Werde ich auf jeden Fall probieren! Danke!!!!
#3
11.12.10, 23:53
Vielen Dank für den tollen Tip! Einfach und einfach köstlich! Nicht zu süß, schön nussig - perfekt... und extrem schnell weg

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen