Popcorn mal anders

Popcorn mal anders

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe meinen Kindern Popcorn machen wollen und überlegt, was man außer süß und salzig noch machen könnte.

Kurzerhand habe ich einfach in das fertige Popcorn, Kakaopulver gegeben! Schmeckt ausgezeichnet, geht fix und ist mal was anderes!

Mein Tipp, kauft die Körner im türkischen Laden, 1 kg kosten da nur knapp 2 Euro oder weniger sogar!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


5
#1
21.1.15, 21:43
Selbstgemachtes Popcorn soll ja gesünder sein als Chips! Besonders wenn man ohne Zucker auskommt. Könnte man eigentlich auch mal mit Zimt, Ingwer, Anis, Curry oder Chili probieren...
3
#2
21.1.15, 23:39
ich habs vorhin gleich ausprobiert... mein fehler war wohl, dass ich das kakaopulver (kaba... also nicht echten kakao) über das heiße popcorn geschüttet habe.
kaba oder nesquick etc. ist ja eigentlich süß, aber es ist quasi angeschmolzen und wurde dadurch leicht bitter... mein mann fands gut, da er zartitterschokolade mag. ich aber eben nicht. leider!

werde es aber wiederholen und das popcorn abkühlen lassen. weil grundsätzlich fand ich die schoko-note voll gut im zusammenspiel mit popcorn :-D hoffe, dass es dann vollmilchiger schmeckt!

danke, für die idee!
4
#3
22.1.15, 04:23
deinen zusätzlichen tipp, bei türken einzukaufen, dem kann ich nur zustimmen. ob es gemüse, fisch oder fleisch ist. ich habe festgestellt, dass der türkische laden erheblich billiger ist. und was für mich fast noch wichtiger ist, man wird als kunde sehr freundlich und zuvorkommend behandelt. dies vermisse ich in den deutschen läden. schönen tag wünsche ich allen
2
#4
22.1.15, 04:26
ich hatte noch vergessen, deinen tipp mit dem kakao über das fertige popkorn geben, ist natürlich lecker. habs ausprobiert. allerdings sollte man nicht, wie meine tochter es machte, dann noch butter drübergiesst, was der absolute burner ist, aber auch eine kalorienbombe ist. aber lecker!!!!!!
#5
22.1.15, 10:45
Man kann auch Schoko/Karamell/Erdbeersoße drüber geben, gibt zwar klebrige Finger aber daheim hat man sich diese schnell gewaschen.
#6
22.1.15, 11:05
Hört sich lecker an, ich esse gerne Popcorn.
Mal eine ganz dumme Frage, WIE macht ihr das? Alles, was ich bis jetzt gesehen habe, war für die Microwelle, und die habe ich leider nicht.
Geht es auch ohne?
#7
22.1.15, 13:09
@Putzwutz: geht in jeder Pfanne mit Deckel.
#8
22.1.15, 13:36
also ich mach das Popcorn im Popcornmaker dann streue ich normales Kakaopulver (von Aldi zb) drüber, butter dazu, ein wenig Zucker umrühren, fertig und lecker!

Kakao zum backen würde ich nicht nehmen will er zu bitter ist,aber das ist wohl Geschmackssache ;-)
#9
22.1.15, 13:47
hcmaus: Ach so - Kakaogetränkepulver also! Allerdings hast Du dann ja wieder süßes Popcorn.
Unter Kakao verstehe ich den Backkakao. Denn nur wo Kakao drauf steht, ist auch Kakao drin.
Natürlich kann man Kakao süßen, indem man ihn mit Zucker vermischt. So kann man selbst die Zuckermenge bestimmen.
Andersherum kann man aber auch das Kakaogetränkepulver (Kaba z.B.) mit Kakao anreichern, was sich ebenfalls positiv auf die Zuckerbilanz und auf's Geschmackserlebnis auswirkt.
1
#10
22.1.15, 15:36
@zumselchen:
Für DIESEN Zweck ist Kaba & Co. geeignet, denn a bissl süß sollte das Popcorn doch schon sein, oder?
Weil ich immer nur "Backkakao" (ich hasse dieses Wort!) im Haus habe, würde ich diesen nehmen, fürs Bittere, plus Puderzucker für die Süße. Je nach Mischungsverhältnis also für jeden Gechmack das Richtige!
#11
24.1.15, 15:27
Mmh ,das klingt aber lecker;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen