Preiswerter pikanter Thunfisch-Blätterteigkuchen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit diesem herzhaften Kuchenrezept, das auch vorzüglich als Hauptmahlzeit dient, bekommt man 6 Leute sehr preiswert satt.

Ideal für die letzten Tage im Monat, wenn es knapp wird!

Man braucht für eine Springform Backpapier, damit nichts haften bleibt. Übrigens gibt es auch fertig rund geschnittenes Backpapier, extra für Kuchenformen.

5 Blätter TK-Blätterteig
4 hartgekochte Eier
2 Dosen Thunfisch in Öl, das Öl abgegossen
2 gehackte Gewürzgurken und 2 TL Kapern
1 gehackte Zwiebel

Man bereitet eine dicke weiße Sauce mit Käse zu:

Man lässt 2 EL Butter oder Margarine im Topf schmelzen, rührt 1 EL Mehl hinein, schüttet unter Rühren 1 Kaffeetasse Milch hinzu und lässt das etwas köcheln.

100 g Reibkäse kommt jetzt hinzu, etwas Salz, Pfeffer und Muskat sowie 1 rohes Ei. Aufpassen, die Sauce darf nicht mehr kochend heiß sein, sonst bekommt man Rührei!

3 Blatt Blätterteig werden ausgerollt und in die Kuchenform gelegt, ein bisschen in Form schneiden, damit der Boden bedeckt ist. Reste vom Teig aufheben.

Jetzt kommt der Thunfisch, die hartgekochten Eier und die Zwiebel, Gurke und Kapern dazu, nett verteilt auf dem Blätterteig.

Das alles wird mit der Käsesauce bedeckt.

Die restlichen Teigplatten werdenausgerollt, in Streifen geschnitten und wie ein Gitter auf dem Kuchen verteilt.

Ca. 20 - 25 Minuten wird der Kuchen bei 200 Grad im Herd gebacken.

Er schmeckt warm und kalt.

Noch ein Tipp zu Kapern: meistens bekommt man nur die kleinen Winzgläschen zu kaufen. In türkischen Supermärkten habe ich ein großes Glas Kapern gekauft, ca. 250 g Inhalt. Es ist preiswerter und hält sich lange im Kühlschrank.

Als Hauptgericht kann man noch Radieschen und Tomatenviertel und ein paar Oliven dazu servieren.

Wenn noch Geld übrig ist, einen schönen Rosé, aber Tomatensaft ist auch gut dazu.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


1
#1
17.1.11, 18:08
Wo bleiben die "AntiTHUNFISCHkommentare" ???
#2
17.1.11, 21:36
Ich bin gegen Thunfisch für andere!
So bleibt mehr für mich *eg*
#3
18.1.11, 19:08
Das klingt sehr gut, wird morgen sofort getestet!
#4
19.1.11, 18:16
Hab heute den Blätterteigkuchen gemacht - super lecker und schnell gemacht. Hab Fertigblätterteig genommen. Den muss man noch nicht mal ausrollen! Vorhin den Rest kalt probiert, finde ihn so fast noch besser. Direkt aus dem Ofen war er etwas sehr weich...Danke und Daumen hoch für alle deine Rezepte!!
#5
19.1.11, 18:33
Vielen Dank, Teamworker, das freut mich sehr !
#6
19.1.11, 18:57
Auf meinem Einkaufszettel stehen schon
Thunfisch und Blätterteig.
#7
21.4.11, 10:37
hm,also kommt da doch noch mehr zu-Käse-Milch,Butter und noch n Ei??
so preiswert ist es dann nicht mehr..schade :(
hört sich aber lecker an.. :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen