Prickel-Wodka-Joghurt

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:

1 Becher Joghurt, natur
1-2 Tüten Ahoi Brause
Wodka

Alle 3 Zutaten nach Geschmack in ein Cocktailglas füllen, gut verrühren und mit Strohhalm schlürfen.

Von
Eingestellt am
Themen: Joghurt, Wodka

5 Kommentare


1
#1 Bierle
25.1.05, 10:19
Hmm, kann ich mir auxh gut, um ein paar Haferflocken un Rosinen ergänzt, als idealen Müsli-Start in den Morgen vosrtellen :-)
#2 Der Dünni
25.1.05, 10:38
Die Rosine passen nur schlecht durch den Strohhalm. Geht ja auch ohne...
Aber das Rezept sorgt für einen fröhlichen Start in den Tag.
#3 Otte
3.3.05, 15:21
Einfach ´nen Böller rein, anzünden und die Küche ist neu gestrichen.
#4 Concordia
12.9.05, 11:26
Soooooooooooooo schlecht kann mir gar nicht sein, dass ich das trinken würde....
#5 chrissy
15.8.06, 16:03
ist echt lecker :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen