Puten- bzw. Hähnchentopf mit Rosenkohl oder Wirsing

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieses Rezept ist der absolute Wahnsinn.

Backofen auf 200°C vorheizen.

~ 300 g Putenbrustfilets oder Hähnchenbrustfilets
waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.

~ 300 g Kartoffeln
waschen, schälen und in Würfel schneiden.

~ 300 g Rosenkohl (oder Wirsing)
putzen, waschen und den Strunk kreuzweise einschneiden.

~ 1 Apfel
waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden.

~ 2 EL Öl
heiß werden lassen und die Fleischwürfel darin von allen Seiten anbraten. Kartoffeln zugeben und 3 Min. mit braten. Rosenkohl/Wirsing und Apfel zugeben und kurz mitbraten.

~ 200 ml Milch
und
~ 300 ml Wasser
in einem separaten Topf aufkochen lassen und

~ 2 Beutel MAGGI fix für Zwiebel-Sahne Hähnchen
einrühren und aufkochen.

Fleisch, Rosenkohl/Wirsing, Kartoffeln und Apfel zusammen in eine gefettete und panierte Auflaufform geben, Zwiebel-Sahne-Hähnchen drüber geben. Im Backofen ca. 35 Min. ohne Deckel garen.

~ 1 Bund Schnittlauch
waschen und klein schneiden und den Auflauf damit bestreut servieren.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 Annette
28.12.06, 09:08
Hallo!
Habe Dein Rezept gespeichert!
Werde ich morgen machen. Allerdings mit Wirsing, weil keiner der Family Rosenkohl mag...
Auf jeden Fall hört es sich sehr lecker an!
#2
30.12.06, 11:14
Hallo Annette!

Wirsing ist eine super Alternative! Rosenkohl schreckt die meisten Leute ab, es gibt kaum jemanden in meiner Familie der ihn isst... Aber für Rosenkohl-Fans ist der Auflauf ein Genuss... mit Wirsing ebenso:-)

Guten Rutsch ins neue Jahr

Stephy
#3
13.10.13, 21:37
Hallo
ich kann es nur empfehlen, es ist super, schmeckt wunderbar. Also Leute nur Mut und es ausprobieren, ihr werdet es nicht bereuen. Habe es mit Wirsingkohl gekocht einfach Saulecker!!!!!! L G Mamali

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen